Free shipping on orders over $75

Wurzelchakra-Steine: Was sind die 7 besten Wurzelchakra-Kristalle?

Zu den sieben Hauptchakren gehört das Wurzelchakra mit seinen unterschiedlichen Funktionen. Es wird als das erste Chakra angesehen und durch die Farbe Rot repräsentiert. Die besten Wurzelchakra-Kristalle sind Rauchquarz, Hämatit, roter Jaspis, Granat, schwarzer Obsidian, schwarzer Turmalin und Tigerauge.
In diesem Artikel:

Das Wurzelchakra stellt die Grundlage des Lebens dar. Die Bedeutung des Wurzelchakras ist Sicherheit und Geborgenheit.

Wenn Sie Ihr Wurzelchakra ins Gleichgewicht bringen, fühlen Sie sich geerdeter und haben mehr Kontrolle, aber wenn es blockiert ist, beeinträchtigt es die Funktionalität. Die Öffnung des Wurzelchakras stellt seine Funktionen wieder her.

In diesem Leitfaden erfährst du, wie du dein Wurzelchakra ausbalancieren kannst und welche Kristalle für das Wurzelchakra am besten geeignet sind.

Beginnen wir mit dem Verständnis des Wurzelchakras.

Was ist die Bedeutung des Wurzelchakras?

Das Wurzelchakra wird auch als Basischakra bezeichnet, weil alle anderen Chakrapunkte hier ihren Sitz haben. Es ist das Zentrum deiner emotionalen und körperlichen Stabilität und verbindet dich mit der Erdenergie. Es ist ein wesentlicher Aktivposten, der deinen Geist erdet und dein Überleben auf dieser Erde sichert.

Im Yoga, Kundalini-Erweckung beginnt mit der Aktivierung des Wurzelchakras. Die Kundalini-Schlange liegt in deinem Wurzelchakra, und es hält deine gesamte männliche Energie. Der Sanskrit-Name für das Wurzelchakra oder erste Chakra ist Muladhara, mula bedeutet "Wurzel". dhara bedeutet "Stütze" oder "Basis". 

Das Wurzelchakra hat eine tiefe Bedeutung in deinem Energiefluss und dient als ein Punkt des Wachstums. Es verbindet dich mit der Welt und hilft dir, deinen Platz zu finden. Es ermöglicht Ihnen auch, Ihre primären Instinkte zu entwickeln und steuert Ihre Beziehung zum "Chi" oder zur Lebenskraft.

Wo befindet sich das Wurzelchakra im Körper?

Das Wurzelchakra befindet sich im unteren Teil der Wirbelsäule auf drei Hauptwirbeln und kann bis zum Steißbein reichen. Das Wurzelchakra beginnt unter den Füßen, geht hinauf zu den Beinen und reicht bis zum unteren Ende der Wirbelsäule.

Es stärkt die Erdungsenergie, die sich vom Wurzelchakra auf den Äther- und den physischen Körper ausbreitet.

Wozu ist das Wurzelchakra gut?

Mit einem ausgeglichenen Wurzelchakra strahlen Sie eine feste und geerdete Energie aus. Es gibt Ihnen ein Gefühl von Selbstvertrauen, das sich darin zeigt, wie Sie mit dem Erdkörper interagieren. Es verbindet dich mit deinen mentalen, spirituellen, physischen und emotionalen Energien.

Das Wurzelchakra ermöglicht es Ihnen, leidenschaftlich zu bleiben und Ihre Emotionen fest im Griff zu haben. Wenn Sie sich im Leben überwältigt oder zurückgesetzt fühlen, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie ein überaktives Wurzelchakra haben. 

Wenn Sie Ihr Wurzelchakra ausbalancieren, bleiben Sie ruhig und beseitigen alle Arten von Ängsten. Es hilft auch bei Depressionen und trägt dazu bei, Ihre Lebensfreude zu steigern. Es ermöglicht dir, Klarheit zu bewahren, selbst wenn du in einer angespannten Situation unter Druck stehst.

Darüber hinaus stabilisiert das Basischakra Ihre emotionale Gesundheit und verbessert Ihre körperliche Kraft. Es verleiht Ihnen den Wunsch, sich gesund zu ernähren, Sport zu treiben und Ihren Körper zu bewegen. Es baut Ihre körperliche Energie auf, indem es regenerierende Energie auf die Tiefpunkte in Ihrem Körper überträgt.

Wie kann man das Wurzelchakra mit Kristallen entstören?

Die Wurzel Chakra Heilkristalle haben die gleichen Farbmerkmale wie das Wurzelchakra. Sie erscheinen oft als tiefrote Steine, erdige braune oder schwarze Farbtöne und strahlen kraftvolle vulkanische Energie aus. 

Wenn Wurzelchakra-Erdungskristalle mit Ihrer Haut in Berührung kommen, senden sie starke Schwingungen durch Ihren physischen Körper. Sie verlagern den Energiefluss in Ihre Aura und helfen, Ihre Erdungsenergie wiederherzustellen.

Manchmal kann ein unausgeglichenes Wurzelchakra dazu führen, dass Sie niedergeschlagen und unmotiviert sind. Blockaden können auftreten, wenn Sie enttäuscht oder verlassen wurden oder eine Art Trauma erlebt haben. 

Sie verursachen ein zunehmendes Gefühl der Irritation und Angst und tragen zu einem geringen Selbstwertgefühl bei. Eine solche Blockade kann auch Ihre Selbstwahrnehmung beeinträchtigen und dazu führen, dass Sie sich von der Realität abgekoppelt fühlen.

Glücklicherweise kann man das Wurzelchakra mit verschiedenen Heilmethoden ausgleichen. Es gibt mehrere Wurzelchakra-Energie-Aktivitäten, die Sie ausprobieren können, wie Yoga oder ständige Meditation. 

Mit einem Wurzelchakra-Kristall können Sie Ihr Basis-Chakra jedoch effektiv entblockieren.

Wo platziert man Kristalle für das Wurzelchakra?

Während der Wurzelchakra-Meditation können Sie Ihre Steine und Kristalle für das Wurzelchakra in Ihre Handflächen legen, um Schwingungen durch Ihr inneres Bewusstsein zu senden. Sie können Ihre Wurzelchakra-Kristalle auch in Form von Kristallkugeln an verschiedenen Stellen in Ihrer Wohnung, in Durchgängen, Schränken und im Badezimmer platzieren.

Sie können Ihre Lieblings-Wurzelchakra-Heilkristalle und Kristallgitter auf verschiedene Arten verwenden. Es hängt hauptsächlich von der Art des Kristalls und dem Zweck der Verwendung ab.

Es ist hilfreich, Wurzelchakra-Steine an intimen Stellen in Ihrem Haus zu platzieren, aus denen Sie Kraft schöpfen können. Sie können auch einen Meditationsexperten zu Rate ziehen, der Ihnen einige Tipps zur Kristallheilung gibt.

Manche Menschen formen ihre Wurzelchakra-Kristalle zu Schmuck, wie zum Beispiel zu Bettelarmbändern oder Heilkristall-Fußkettchen. Sie können Ihren Kristall auch mit einer speziell angefertigten Halskette um den Hals tragen. 

Wenn Sie den Chakrapunkt direkt ansprechen wollen, können Sie Ihren Wurzelchakra-Kristall als Taillenperle um die Taille tragen. Das ist nicht nur stilvoll, sondern Ihr Wurzelchakra wird immer im Gleichgewicht bleiben.

Tauchen wir ein in unsere liebsten Wurzelchakra-Steine und -Kristalle.

Die 7 besten Wurzelchakra-Steine

Es gibt zwar viele Heilsteine, die für das Wurzelchakra gut sind, aber Sie müssen einen Stein wählen, der mit Ihnen in Resonanz geht. Da Kristalle unterschiedliche Kräfte und Energien haben, müssen Sie auf den Heilstein achten, der Sie am meisten anspricht.

  1. Rauchquarz

    Rauchquarz ist einer der wichtigsten Heilsteine für das Wurzelchakra. Er ist ein Siliziumdioxidkristall aus der Quarzfamilie. Er ist eine weithin bevorzugte Quarzart, da er sich sehr leicht schneiden und zu einem Edelstein formen lässt.

    Der Wurzelchakra-Kristall erscheint in einer breiten Palette von Farben und kann von einer transparenten, glasartigen Form bis zu einer undurchsichtigen bräunlich-grauen Farbe reichen. Es handelt sich um einen seltenen braunen Edelstein, der in der Praxis leicht zu verwenden ist. 

    In Schottland ist er ein symbolischer nationaler Edelstein und wird als heiliger Stein betrachtet. Im alten China wurde er gerne für die Herstellung von Schnupftabakflaschen verwendet. Auch die alten Römer stellten ihre Intaglio-Samen mit dem Stein her. In anderen Ländern wie Ägypten wurde der Edelstein zur Herstellung außergewöhnlicher Schmuckstücke verwendet.

    Der Edelstein ist nicht nur schön, sondern hat auch viele mystische Kräfte. Er hat heilende Eigenschaften und ist ein weit verbreitetes Hilfsmittel, um spirituelle Energien oder emotionale Stabilität auszugleichen.

    Viele Menschen glauben, dass er bei der Heilung körperlicher Beschwerden helfen kann. Da er auf natürliche Weise bestrahlt wird, sendet er heilende Energien durch den physischen Körper und hilft, Schmerzen aufzulösen. 

    Bei der Heilung des Wurzelchakras dringt der Rauchquarz in Ihr Bewusstsein ein, um alle Ungleichgewichte zu korrigieren und Ihnen ein Gefühl der Ruhe zu geben.

    Der Kristall hilft Ihnen, sich auf die Gegenwart zu konzentrieren, was gut für das Wurzelchakra ist. Viele Traumata im Wurzelchakra können Sie aus Ihrem Körper herausziehen, aber der Rauchquarz ändert dies und hält Sie geerdet.

    Rauchquarz kann Ihnen auch dabei helfen, Ihre Intuition für Herausforderungen oder Probleme, mit denen Sie konfrontiert sind, zu stärken und Wege zu finden, mit ihnen umzugehen. Er befähigt dich, mit Momenten der Angst und Unruhe umzugehen.

    Die Kristalle für das Wurzelchakra lösen auch emotionalen Ballast auf und helfen Ihnen, sich von Kindheitstraumata oder sogar karmischen Prägungen zu erholen. Sie können Rauchquarz in einem Fußkettchen tragen oder Armband tragen. Sie können auch die Chakra Heilkristalle in Ihrem Büro Ecke oder in der Nähe der Eingangstür Ihres Hauses zu platzieren. 

  2. Hämatit

    Hämatit ist ein beliebter Stein für das Wurzelchakra und wirkt oft als Schutzmantel. Er ist einer der stärksten Edelsteine mit einer tiefen metaphysischen Bedeutung.

    Die meisten Menschen mit einem schwachen Wurzelchakra fühlen sich vom Hämatit angezogen. Er hat sowohl in seiner rohen als auch in seiner polierten Form ein metallisch schimmerndes Aussehen. Er hat ein starkes blutrotes Pigment, aber sein Farbton kann von Schwarz über Grau bis hin zu Silber variieren.

    In der antiken Geschichte wurde Hämatit als Eisenrose bezeichnet. Seit seiner Entdeckung hat er viele bedeutende Spuren hinterlassen. Der Hämatitkristall ist reich an Eisen, das ihn mit dem Blut in Verbindung hält.

    In der körperlichen Heilung hilft Hämatit bei der Behandlung bestimmter Blutkrankheiten wie Blutgerinnsel oder Bluthochdruck. Er fördert einen gesunden Kreislauf und beseitigt alle Formen von Unreinheiten in Geist, Körper und Seele.

    Hämatit hilft, Geist, Seele und Körper miteinander zu verbinden. Er ist einer der wichtigsten Kristalle für die Heilung des Wurzelchakras. Seine magnetische, erdende Energie verbindet Ihren Geist wieder mit Ihrem Körper und der Erde.

    Sie können die Kraft des Wurzelchakra-Kristalls schon spüren, wenn Sie ihn in Ihrer Büroecke, an der Eingangstür oder in einer offenen Ecke in Ihrem Haus betrachten. Sie können auch in einem Hämatit-Armband mit ihm verbinden oder Amulett verbinden.

    Ein Hämatit-Stein hilft, deine Seele zu zentrieren, indem er alle negative Energie von deinem Körper und deiner Umgebung wegzieht. Die Heilkristalle für das Wurzelchakra können auch bei der Entscheidungsfindung und Klarheit des Geistes helfen. Er ist vor allem wertvoll für den Umgang mit Stress oder problematischen Themen, die Ihr Wurzelchakra verdrängen könnten.

  3. Roter Jaspis

    Roter Jaspis ist einer der besten Wurzelchakra-Steine. Er hat viele tiefe Bedeutungen und ein großes historisches Erbe. In der alten Geschichte wurde der Rote Jaspis mit Fruchtbarkeit und Mutter Erde in Verbindung gebracht. Alte Legenden behaupten, dass dieser Stein wilde Tiere und alle bösen Geister vertreiben konnte.

    In der Neuzeit wird der Rote Jaspis meist als Glücksbringer verwendet. Dieser Stein hat eine schöne rote Färbung, die in verschiedenen Tönen vorkommt. Er reicht von leuchtenden Rottönen bis zu einem tiefen Braunrot und kann auch in Grün- oder Gelbtönen vorkommen.

    Roter Jaspis wird hauptsächlich mit den unteren Chakren in Verbindung gebracht, vor allem mit dem Wurzelchakra. Er hilft auch bei der spirituellen Reinigung und körperlichen Heilung sowie beim emotionalen und mentalen Wohlbefinden.

    In einem tieferen spirituellen Sinn dient der Rote Jaspis als Pfeiler für das Basischakra. Er ist ein erdender Stein und hat starke Schutzinstinkte. Er vertreibt negative Energien und stärkt die Lebenskraft. 

    Wenn Ihr Wurzelchakra blockiert ist, fällt es Ihnen normalerweise schwer, sich selbstbewusst auszudrücken. Aber der Wurzelchakra-Stein hilft dir, dich zu behaupten und durchsetzungsfähiger zu sein. Sie können ein Kristallkugel-Set aus rotem Jaspis tragen, einen Anhänger oder ein Armband tragen, um sich mit der Erde zu verbinden und das Selbstvertrauen zu stärken. Sie können auch ein Kristallkugel-Set kaufen, das Sie auf Ihrem Tisch zu Hause oder im Büro aufstellen können. 

    Ein Red Jasper Kristall wird oft bei der Heilung von niedrigen oder hypersexuellen Interessen und Kompatibilität eingesetzt. Er steigert die tantrische Kraft und gleicht sexuelle Wünsche zwischen Paaren aus. Er hilft auch, Ihren Antrieb zu stimulieren und macht Ihnen Mut zur Leidenschaft. Er wird Ihren Körper auf einem durchschnittlichen Entgiftungsniveau mit einer gesunden und positiven Einstellung zum Sex halten.

  4. Granat

    Der Granatkristall ist einer der am häufigsten vorkommenden Edelsteine. Er ist ein gängiger Sternzeichen-Geburtsstein und symbolisiert für viele Menschen ein kulturelles Erbe.

    Der Granat wird oft als der Kristall der Leidenschaft angesehen, da er alle Energien und Kräfte des Feuers verkörpert. Im Granatkristall finden sich die kraftvollen Qualitäten des Feuerelements wieder. Er besitzt die Qualitäten der Transformation und kann eine Energieform in eine andere umwandeln.

    Die Ursprünge des Granats lassen sich bis in die alte lateinische Geschichte zurückverfolgen. Das Wort Granat leitet sich vom lateinischen Wort "granatum" ab, was Granatapfel bedeutet.

    Der Granatkristall ist überall an seiner glühend roten Farbe zu erkennen. Er wird oft als Karfunkel (Feuerkohle) bezeichnet, um seine rauchenden, leuchtend roten Farbtöne darzustellen.

    Allerdings ist der Granat-Kristalle können jedoch auch in anderen Farbtönen als Rot vorkommen, z. B. in Gelb, Orange oder Grün. Einige seltene Granatkristalle erscheinen sogar in Blau.

    Der Granatkristall hat einen großen Einfluss auf das Wurzelchakra und hilft, Blockaden zu lösen. Der Granatringe'. Heilkristalle erzeugen Schwingungen und verstärken die Energiebewegungen in Ihrem Körper, um Ihren Geist zu erheben.

    Mit einem blockierten Wurzelchakra fühlen Sie sich vielleicht geistig niedergeschlagen und es fehlt Ihnen jede Form von Leidenschaft oder Kreativität. Mit dem Granatstein wird sich Ihre Aura völlig verändern, da er den Energiefluss der Erde in Ihr Wurzelchakra leitet. 

    Der rote Granatstein ist am effektivsten für die Basis-Chakren, da er sich mehr auf die Stärkung der Lebenskraft konzentriert.

    Er hilft auch, die sexuelle Leidenschaft bei Männern und Frauen zu steigern, insbesondere bei Menschen, die mit geringer Libido zu kämpfen haben. Sie können ihn tragen Granat-Armbänder, Ringe oder Halsketten tragen, um Ihren Sexualtrieb wiederherzustellen. Sie können den Stein auch in Ihrem Schlafzimmer, Büro oder Wohnzimmer aufstellen.

  5. Schwarzer Obsidian

    Obsidian ist ein Mineral, das bei der schnellen Abkühlung vulkanischer Lava entsteht. Dieser Stein ist für sein geheimnisvolles und absorbierendes Aussehen bekannt.

    Schwarzer Obsidian hat als Wurzelchakra-Kristall eine große Tiefe. Er wird häufig für die Inneneinrichtung und in der Feng-Shui-Praxis verwendet.

    Obsidian gibt es in einer Vielzahl von Farben, darunter der berühmte Blaue Obsidian und der Regenbogenobsidian. Schwarzer Obsidian besitzt eine intensive, fesselnde Schönheit, und seine glasartige Struktur macht ihn noch einzigartiger.

    Der Stein für das Wurzelchakra stellt eine spirituelle Verbindung her und wirkt als Schutzstein. Er hat auch reinigende Fähigkeiten und hilft Ihnen, einen kosmischen Sinn für das Leben zu entwickeln. Er hat herausragende Heileigenschaften bei der spirituellen Reinigung und Erdung.

    Unter allen Obsidian-Variablen ist der Schwarze Obsidian eng mit der Heilung des Basis-Chakras verbunden. Er hat eine intensive Verbindung zu den Energiezentren der Erde. Er ruft und zieht alle negative Energie in die Erde zurück.

    In Zeiten von Trauer und Liebeskummer ist das Wurzelchakra oft unausgeglichen. Aber was macht der Schwarze Obsidian? Er hilft, das Basischakra zu stärken, indem er Ihre positive Energie und Ihr Selbstvertrauen wiederherstellt. Sie können einen Schwarzer Obsidian-Armband, Armband, Fußkettchen oder Ring zur Selbstreflexion tragen. Auschecken Top 15 Heilkristalle zur Unterstützung während des Trauerprozesses. Sie können tragen Tigerauge-Armbänder oder Ringe tragen, um Ihr Selbstvertrauen zu stärken, oder Sie können es in einem offenen Raum in Ihrer Wohnung oder Ihrem Büro aufstellen.

    Die schwarzen Steine geben dir auch die Kraft, Herzschmerz und toxische Verbindungen loszulassen. Sie haben eine enorme Kraft, um Schwingungen durch den Körper, den Geist und die Seele zu senden.

    Schwarzer Obsidian ist auch eine erdende Kraft, die in Ihrem Basischakra vertreten ist. Er zieht dich in das Zentrum deines Bewusstseins und lässt dich über die Astralebenen hinaus kommunizieren.

  6. Schwarzer Turmalin

    Der schwarze Turmalin ist vor allem für seine Kraft als Schutzstein gegen psychische Angriffe und als einer der Wurzelchakra-Steine bekannt. Viele alte Zivilisationen legten die Kristalle für das Wurzelchakra auf ihre Körper und um ihre Häuser, um böse Geister und Krankheiten abzuwehren.

    Der schwarze Turmalin hilft bei der spirituellen Erdung der Energie. Er absorbiert alle negative Energie in Ihnen und Ihrer Umgebung und schenkt Ihnen Kraft und Seelenfrieden.

    Er hilft auch, körperliche Energie aufzubauen, besonders für besonders sensible Menschen. Er ist ein perfektes Erdungsinstrument, da er eine tiefe Verbindung mit dem Wurzelchakra hat.

    Der Schwarze Turmalin hilft Ihnen, sich mit Ihren irdischen Wurzeln zu verbinden und Sie an Ihrem Platz auf der Erde zu zentrieren. Er ebnet den Weg für Kristallheilungssitzungen und ermutigt Sie zu Ihren Wünschen und Leidenschaften im Leben.

    Er ermöglicht es Ihnen, Ihre Wahrheit zu sagen und authentisch zu sein. Es schirmt dich auch vor Unreinheiten und negativen Einflüssen ab, die dein Wurzelchakra blockieren. Wenn Ihr Wurzelchakra geklärt ist, können Sie sich eine Auszeit gönnen und mehr Selbsterkenntnis üben.

    Dieser Wurzelchakra-Kristall hilft auch bei der emotionalen Heilung und gibt Ihnen eine tiefere Reflexion des Lebens. Er befähigt Sie, Ihre Bestimmung zu finden und positive Lebensentscheidungen zu treffen.

    Sie können Kristalle für das Wurzelchakra als Schmuck verwenden, zum Beispiel als Fußkettchen, Armband, Ohrring oder Ring. Sie können auch ein Licht anbringen Natürliche Energielampe mit schwarzem Turmalin zu Hause oder im Büro anzünden. 

  7. Tigerauge

    Tigerauge ist ein wunderschöner goldener bis bräunlich-roter Kristall mit einer tiefen heiligen Bedeutung. Er hat einen ansprechenden Seidenglanz und fühlt sich sehr glatt an.

    Der Stein ist ein kraftvoller, ausgleichender Kristall, der dafür bekannt ist, die innere Stärke und das Selbstvertrauen zu stärken. Traditionell wurde er als Schutzzauber getragen, um das Böse zu vertreiben.

    Allerdings, Bedeutung des Tigerauges ist heute viel tiefer und relevanter. Es ist sowohl mit dem Wurzelchakra als auch mit dem Sakralchakra verbunden. Es hat viele heilende Eigenschaften und hilft, Ihr gesamtes Wohlbefinden auf einmal auszugleichen. Es befreit dich von Selbstsabotage, indem es dir hilft, an dich selbst und deine Stärke zu glauben.

    Das Tigerauge formt Ihre innere Stärke und vertreibt alle negativen Energien, da es sich tief in das Wurzelchakra eingräbt. Wenn du spürst, dass dein Wurzelchakra blockiert ist, ermöglicht es dir, Selbstzweifel zu überwinden und deine Konzentration und Motivation wiederherzustellen.

    Die Kristalle für das Wurzelchakra helfen dir, über dem Chaos zu stehen und dich mit deinem Kern zu verbinden. Wenn du dich festhältst an Tigerauge-Kristallehalten, können Sie Blockaden in Ihrem Berufs- oder Privatleben wegschieben.

    Dieser kraftvolle Stein hilft Ihnen, ein stabiles Fundament zu bilden, indem er Ihre Position auf der Erde sichert. Tiger's Eye wird Ihr Selbstwertgefühl zu erhöhen, wie es überaktive Wurzelchakren und Energien regelt.

    Der Heilkristall hilft auch dabei, gleichmäßige Energie, sanfte Energie, Urenergie und regenerative Energie in den richtigen Portionen an die richtigen Stellen zu verteilen. Sie können einen Tigerauge-Armband oder einen Ring tragen, um Ihr Selbstvertrauen zu stärken, oder Sie können ihn in einem offenen Raum in Ihrer Wohnung oder Ihrem Büro aufstellen. 

Welche Frequenz hilft beim Wurzelchakra?

Die Frequenz, die für das Wurzel- oder Basis-Chakra hilfreich ist, beträgt 396 Hz. Die Chakren sind mit ihren Frequenzen verbunden, um die Energie der Nebennieren auszugleichen.

Neben einer Kristallheilungssitzung können Sie Ihre Chakren mit Yoga oder Meditation entblockieren. Durch die Kombination verschiedener Praktiken können Sie mehr Schwingungsenergie freisetzen. Außerdem bleiben Sie so in einem konstanten Zustand des Wohlbefindens.

Bei Yoga und Wurzelchakra-Meditationsind verschiedene Klänge und Musik auf die sieben Hauptchakren ausgerichtet. Während diese Klänge oft entspannend und schön sind, haben sie eine tiefere spirituelle Bedeutung.

Wie erde ich mein Wurzelchakra?

Sie können sich auf folgende Weise erden und Ihr Wurzelchakra wieder ins Gleichgewicht bringen:

  • Gehen Sie barfuß in der Natur. Du kannst zum Beispiel barfuß in einem Park oder in einem kleinen Garten laufen.
  • Versuchen Sie es mit Kristallheilung oder Wurzelchakra-Steinen während der Meditation oder beim Yoga.
  • Sie können ätherische Öle wie Zedernholz, Myrrhe, Zypresse, Schwarzer Pfeffer usw. auftragen.
  • Üben Sie bestimmte Yogastellungen wie Flugzeug-, Lotus- oder Krieger-Stellungen.
  • Sie können auch mehr Salbeipflanzen oder Wurzelgemüse essen und Tee mit Ingwergewürz trinken.

Integrieren Sie Kristalle für das Wurzelchakra in Ihr Leben

Wenn du dich in letzter Zeit niedergeschlagen fühlst, als ob du deinen Platz in dieser Welt nicht finden kannst, könnte dein Wurzelchakra blockiert sein. Das Wurzelchakra ist das erste Chakra und bildet die Grundlage des Lebens für jeden Menschen. Es hilft dir auch, dein volles Potenzial zu erreichen. 

Ungleichgewichte im Wurzelchakra schaden Ihrem geistigen und emotionalen Wohlbefinden. Glücklicherweise ist es sehr einfach, ein Ungleichgewicht des Wurzelchakras zu korrigieren, sei es durch Meditation, Yoga oder Kristallheilung. 

Im obigen Artikel haben Sie erfahren, was das Wurzelchakra bedeutet, wo sich das Wurzelchakra im Körper befindet, wie man das Wurzelchakra öffnet und wie man Heilkristalle für das Wurzelchakra verwendet.

Bei Conscious Items bieten wir Ihnen ständig Anleitungen für spirituelle Heilung. Sie können auch Ihr Chakra Heilsteine oder Kristalle in unserem Geschäft kaufen, um Ihre körperliche und emotionale Kraft wiederherzustellen. 

What’s the best crystal for me?

You are only few answers away from finding out which crystal is best suited for your life’s journey ✨

Bewusste Belohnungen

Sammeln Sie jedes Mal Punkte, wenn Sie bei uns einkaufen, teilen oder uns besuchen, um exklusive Rabatte und Angebote zu erhalten.

Geben Sie 30% Rabatt und erhalten Sie 1200 Punkte

Schenken Sie Freunden 30% Rabatt auf ihre erste Bestellung und Sie erhalten 1200 Bonuspunkte. Ein Gewinn für beide Seiten!

100% echte Steine

Wir verkaufen nur Produkte von höchster Qualität, die aus echten Steinen hergestellt werden.

Sicher bestellen

Garantiert sicherer Checkout durch alle gängigen Kreditkarten oder Paypal

Glücksgarantie

Sind Sie mit Ihrer Bestellung unzufrieden? Lassen Sie es uns innerhalb von 30 Tagen wissen und wir nehmen es zurück und erstatten Ihnen die Kosten!