Free shipping on orders over $75

Wie man Kristalle auflädt: 8 Wege und Schritt-für-Schritt-Anleitungen

Genauso wie wir uns von der Hektik des Alltags lösen müssen, um die negativen Energien, die wir uns angeeignet haben, loszuwerden und uns wieder aufzuladen, müssen das auch unsere Kristalle. Wenn Sie wissen, wie man Kristalle reinigt und auflädt, können sie ihre beste Arbeit in Ihrem Leben verrichten.

Ganz gleich, ob Sie ein absoluter Neuling in der Kristallszene sind, der noch nicht weiß, wie man Kristalle auflädt, oder ein erfahrener Profi, der nach neuen Ideen sucht: In diesem Ratgeber finden Sie alles, was Sie brauchen, um Ihre Steine in hellem Glanz erstrahlen zu lassen - innen und außen!

In diesem Artikel:

Warum sollten Sie Ihre Kristalle aufladen?

Warum sollten Sie Ihre Kristalle aufladen?

Bevor sie zu uns kamen, bildeten sich Kristalle über Tausende, ja Millionen von Jahren tief in der Erde. Abgebaut, geschliffen und poliert, finden sie schließlich ihren Weg zu uns, wo sie die Energie ihrer Reise und unsere eigene aufnehmen.

Wie Sie sich vorstellen können, kann all diese Energie - gute, schlechte und alles dazwischen - einen Kristall belasten, so dass er seine Aufgabe nicht mehr so gut erfüllen kann.

Hier kommt das Reinigen und Aufladen ins Spiel.

Ein gereinigter Kristall ist wie ein unbeschriebenes Blatt, das darauf wartet, mit deinen Absichten programmiert zu werden. Das Aufladen von Kristallen trägt dazu bei, ihre Energie wieder aufzufüllen und sicherzustellen, dass sie mit Höchstleistung arbeiten können.

Wie Sie Ihre Kristalle aufladen: 8 Wege

Es ist Zeit für die Frage, die sich jeder stellt: Wie lädt man Kristalle auf?

Kristallsammler und -liebhaber haben im Laufe der Jahrhunderte eine Reihe von Aufladeverfahren entwickelt. Jede hat ihre eigenen Vorteile. Wenn Sie also die Frage stellen: "Wie lade ich meine Kristalle auf?", wollen Sie eigentlich wissen: "Welche Methode ist die beste für mich und meine Kristalle?"

Und der einzige Weg, das herauszufinden, ist durch Versuch und Irrtum.

Du kannst lernen, wie man Kristalle mit Intentionen auflädt, wie man Kristalle auflädt mit Selenitoder sogar, wie man Kristalle mit der eigenen Energie auflädt - wenn sich eine Methode richtig anfühlt, probiere sie aus! Wichtig ist, dass du diese Reise mit offenem Geist und Herzen antrittst und auf die Ergebnisse achtest.

Entmutigt von all den Möglichkeiten? Lassen Sie uns acht unserer Lieblingsmethoden zum Aufladen von Kristallen erkunden, um Ihre Reise auf dem richtigen Fuß beginnen zu lassen!

Ein Klangbad

Kristalle können mit Klang aufgeladen werden, indem man sie in die Nähe einer Klangschale, eines Gongs oder eines anderen Musikinstruments stellt. Die von diesen Objekten ausgehenden Schwingungen zerstreuen negative oder stagnierende Energie und ersetzen sie durch die Energie, die Sie zur Unterstützung Ihrer Absichten benötigen.

Mit Mondlicht

Nichts schürt die blassen Feuer der Fantasie so sehr wie Mondlicht.

Dieses weiche, silbrige Licht wird seit langem mit Magie und Geheimnissen assoziiert und ist damit die perfekte Energiequelle für Kristalle, die Sie für die Manifestation oder Intuitionsarbeit verwenden, wie Schwarzer Turmalin, Schwarzer Obsidianund -natürlich- Mondstein.

So laden Sie Kristalle im Mondlicht auf:

  • Legen Sie Ihren Stein in einer klaren Nacht, in der der Mond sichtbar ist, draußen auf die Erde. Hinweis für alle, die es eilig haben: Bei Vollmond werden die Kristalle am schnellsten aufgeladen!
  • Eine Fensterbank, ein Balkon oder ein Geländer auf der Veranda ist ausreichend, wenn Sie keinen Zugang zu einem Garten haben.
  • Lassen Sie die Kristalle mindestens vier Stunden lang im Mondlicht eintauchen.
  • Spülen Sie Ihre Steine ab und trocknen Sie sie mit einem sauberen, weichen Tuch ab, bevor Sie sie wieder ins Haus bringen.

Verbrennen von Salbei, Weihrauch oder Kräutern

wie Sie Ihre Kristalle aufladen

Salbei räuchernoder das Führen des Kristalls durch den Rauch eines brennenden Salbeistäbchens lässt alles wegschmelzen, was nicht Ihrem höchsten Wohl dient, und macht den Weg frei für frische, lebendige Energie.

Du kannst auch Weihrauch, Palo Santo, Zedernholz, Süßgras oder jede andere Art von rauchproduzierenden Kräutern verwenden, die dir zusagen.

Und was ist das Beste an dieser Methode? Ihr Zuhause wird fantastisch riechen!

Größere oder kleinere Kristalle verwenden

Legen Sie Ihren kleineren Kristall auf einen großen Kristall. Selenit Stäben - mindestens acht Stunden lang ruht, wird die Energie des größeren Kristalls übertragen und die kleineren Kristalle werden sich erfrischt fühlen.

Wenn Sie nur kleinere Kristalle zur Hand haben - getrommelt Hämatit eignet sich perfekt dafür - können Sie diesen Effekt nachahmen, indem Sie eine Schale mit ihnen füllen und Ihren größeren Kristall darauf legen.

Kristalle unter Wasser laufen lassen

Kristalle unter Wasser aufladen

Diese Methode ist ideal für härtere Steine wie Klarer Quarzund Citrin die entweder flache Oberflächen oder viele Ecken und Ritzen haben, ist ein gutes Abspülen unter fließendem Wasser einfach und doch so effektiv.

Wer das Glück hat, in der Nähe eines natürlichen Gewässers zu leben, sollte das ausnutzen! Aber für den Rest von uns ist die Küchenspüle genau richtig.

Hier ist alles, was Sie tun müssen:

  • Halten Sie Ihren Kristall jeweils mindestens eine Minute lang unter fließendes Wasser. Beachten Sie, dass das Wasser den gesamten Kristall bedecken muss - Sie wollen keine ungeladenen Stellen zurücklassen!
  • Trocknen Sie Ihren Kristall mit einem weichen Tuch ab oder lassen Sie ihn an der Luft vollständig trocknen.

Verwendung eines Salzbettes

Wer hat kein Salz im Haus herumliegen?

Jede Art von Salz ist geeignet - Bittersalz, Himalaya-Salz, Salz aus dem Toten Meer usw. -, aber die meisten Sammler bevorzugen solarverdampftes Meersalz, weil es als die reinste Form gilt.

Legen Sie einfach ein Tablett oder einen Teller mit Salz aus und vergraben Sie die Kristalle für 12 bis 24 Stunden im Salz.

Verwenden Sie diese Methode nicht für weichere Steine wie Rosa Opal und Türkis es sei denn, Sie haben kein Problem mit ein paar Kratzern. Wir sind der Meinung, dass die Kratzer jedem unserer Kristalle ein wenig Charakter verleihen - aber jedem das Seine!

Vergraben Sie die Kristalle in der Erde

Es geht nichts über die Liebe einer Mutter. Unsere Mütter geben uns mehr als nur das Leben, sie geben uns Wurzeln, die uns in den Stürmen des Lebens Halt geben.

In ähnlicher Weise lädt das Vergraben von Kristallen in der Erde diese wieder auf, indem es ihnen die Energie von Mutter Erde selbst entzieht - der Grundlage von allem, was ist.

Diese Aufladungsmethode ist einfach und wartungsarm, erfüllt aber immer ihren Zweck:

  • Graben Sie ein Loch in Ihrem Garten (etwa 4 bis 6 Zoll sollten ausreichen). Eine Topfpflanze funktioniert auch, wenn Sie keinen Zugang zu einem Garten haben.
  • Legen Sie Ihren Kristall vorsichtig in das Loch und bedecken Sie ihn mit Erde.
  • Klopfen Sie die Erde ab, um sicherzustellen, dass alles schön und sicher ist, und lassen Sie den Kristall dann aufladen.

Wie lange sollte man Kristalle in der Erde aufladen? Wir empfehlen einen Zeitraum von 24 Stunden bis zu einer ganzen Woche, aber haben Sie keine Angst, auf Ihre innere Stimme zu hören - Mutter Erde findet immer einen Weg, ihre Botschaft zu vermitteln.

Sie anhauchen

Atmen ist eines der intimsten Dinge, die wir tun. Jeder Atemzug, den wir nehmen, dehnt unsere Lebensenergie nach außen aus, und wenn wir diese Energie auf unsere Kristalle richten, erfüllen wir sie mit allem, was uns zu dem macht, was wir sind.

Diese Methode ist eine kraftvolle Methode, um persönliche Gegenstände wie Schmuck oder Talismane aufzuladen, die man nahe an der Haut trägt, und eignet sich hervorragend für empfindliche Kristalle, die nicht zu viel Wasser vertragen, wie Karneol und Selenit.

Wie lade ich meine Kristalle am besten auf?

beste Art, Kristalle aufzuladen

Es gibt keine allgemeingültige Antwort auf die Frage, wie man Kristalle am besten auflädt. Verschiedene Methoden eignen sich für verschiedene Sammler.

Schauen wir uns einige Beispiele an:

  • Wenn Sie eine vielbeschäftigte Biene mit einem engen Zeitplan sind, ist die Methode mit fließendem Wasser aus dem Wasserhahn oder unter der Dusche wahrscheinlich die beste Lösung. Geben Sie Ihren wassersicheren Steinen wie Amethyst oder Bild Jaspis eine schnelle Spülung, während Ihr Kaffee oder Tee kocht, ist eine großartige Möglichkeit, den Tag zu beginnen!
  • Wenn Sie bei der Arbeit Nacht und Sie brauchen Ihre Produktivitätskristalle wie Tigerauge mit voller Kraft benötigen, lassen Sie sie in der Sonne aufladen, während Sie sich ausruhen. Wenn du dann deine Schicht antrittst, sind sie wieder aufgeladen und bereit, dir bei der Bewältigung der anstehenden Aufgaben zu helfen.
  • Wenn du keine Zeit hast, kannst du auch Dutzende von Kristallen auf einmal aufladen, indem du sie in der Erde vergräbst. Dies ist besonders nützlich für Steine, die schwere emotionale Arbeit leisten, wenn sie verwendet werden, wie Rosenquarzeignet sich diese Methode hervorragend, um eine große Kristallsammlung zu wechseln - so haben Sie sie immer in Bestform!

Aber Sie sollten nicht nur Ihre Vorlieben berücksichtigen, sondern auch die Art des Kristalls, mit dem Sie arbeiten.

Eine allgemeine Regel besagt, dass weichere Kristalle wie Celestit und Selenit-erfordern eine sorgfältigere Pflege als härtere Steine. Das bedeutet, dass sie nicht zu lange in direktem Sonnenlicht oder fließendem Wasser liegen sollten, da sie sonst mit der Zeit verblassen oder kaputt gehen können.

Härtere Steine, wie Kyanit oder Herkimer-Diamantkönnen extremeren Bedingungen standhalten und benötigen nicht so viel Pflege.

FAQ über Aufladekristalle

Wie oft sollten Sie Ihre Kristalle aufladen?

So oft, wie Sie es für nötig halten! Es gibt keine feste Regel, wie oft man Kristalle aufladen sollte.

Wir empfehlen, Kristalle, die häufig verwendet werden, wie z.B. Schmuck oder Kristalle, die Sie häufig während der Meditation halten, häufiger aufzuladen als solche, die nur auf Ihrem Altar oder in einer Vitrine liegen.

Wie lange sollten Kristalle in der Sonne aufgeladen werden?

Das hängt von der Größe des Kristalls und der Stärke des Sonnenlichts ab. Kleine Steine brauchen vielleicht nur ein oder zwei Stunden, während große Steine den ganzen Tag brauchen können.

Beachten Sie, dass die Energien eines Steins in der Sonne für manche Menschen zu intensiv sein können. Sie können sich für kürzere Ladezeiten, indirektes Sonnenlicht oder eine ganz andere Methode entscheiden.

Wie lade ich meine Kristalle mit meiner eigenen Energie auf?

Einfach ausgedrückt: Sie richten Ihre Energie nach außen auf den Kristall, um ihn zu reinigen und aufzuladen.

Wie macht man das? Nun, das ist kompliziert.

Diese Methode ist ziemlich fortschrittlich und verlässt sich ausschließlich auf die eigene Intuition. Sie funktioniert am besten - wenn überhaupt - für diejenigen, die eine starke Verbindung zu ihrer eigenen Energie haben. Wenn Sie sich Ihre Fähigkeiten zutrauen, probieren Sie es aus!

Wenn Sie glauben, dass Sie noch nicht ganz so weit sind, machen Sie sich keine Sorgen. Bleiben Sie erst einmal bei den Grundlagen und versuchen Sie es erneut, wenn Sie sich bereit fühlen.

Unterm Strich

So detailliert dieser Leitfaden auch sein mag, wir können nur an der Oberfläche der riesigen Welt der Kristallladung kratzen. Wenn du neu im Spiel bist, empfehlen wir dir, dich auf die Grundlagen zu beschränken: Wasser, Sonnenlicht und Mondlicht.

Wenn du dich mit dem Prozess vertraut gemacht hast, kannst du mit verschiedenen Methoden experimentieren. Mit der Zeit werden Sie ein intuitives Gefühl dafür entwickeln, was für Sie und Ihre Sammlung am besten funktioniert.

Und denken Sie daran: Es gibt keinen richtigen oder falschen Weg, Kristalle aufzuladen! Solange Sie die Steine respektieren und ihre Pflegeanweisungen berücksichtigen, machen Sie es richtig!

What’s the best crystal for me?

You are only few answers away from finding out which crystal is best suited for your life’s journey ✨

Bewusste Belohnungen

Sammeln Sie jedes Mal Punkte, wenn Sie bei uns einkaufen, teilen oder uns besuchen, um exklusive Rabatte und Angebote zu erhalten.

Geben Sie 30% Rabatt und erhalten Sie 1200 Punkte

Schenken Sie Freunden 30% Rabatt auf ihre erste Bestellung und Sie erhalten 1200 Bonuspunkte. Ein Gewinn für beide Seiten!

100% echte Steine

Wir verkaufen nur Produkte von höchster Qualität, die aus echten Steinen hergestellt werden.

Sicher bestellen

Garantiert sicherer Checkout durch alle gängigen Kreditkarten oder Paypal

Glücksgarantie

Sind Sie mit Ihrer Bestellung unzufrieden? Lassen Sie es uns innerhalb von 30 Tagen wissen und wir nehmen es zurück und erstatten Ihnen die Kosten!