Free shipping on orders over $75

Wie man mit Kristallen seine Ängste überwindet

Angst kann viele Formen annehmen, von einem einfachen beunruhigenden Gedanken bis hin zu einer vollwertigen Panikattacke. Manchmal erschreckt uns etwas so sehr, dass wir uns buchstäblich nicht mehr bewegen können. Aber was verursacht diese lähmende Angst und welche Kristalle können uns helfen, sie zu überwinden?

Lassen Sie uns zunächst die verschiedenen Arten von Angst aufschlüsseln. In den meisten Fällen lassen sie sich in zwei große Kategorien einteilen: rationale und irrationale Angst.

  • Rationale Ängste sind eine Reaktion auf eine wahrgenommene Bedrohung, bei der wir das Bedürfnis haben, uns zu schützen. Wenn jemand eine Pistole auf Ihren Kopf richtet, fangen Sie vielleicht an zu zittern, vielleicht bildet sich Schweiß auf Ihrer Stirn, und vielleicht spüren Sie sogar, wie sich Ihre Eingeweide lockern. Das liegt daran, dass in Ihrem Gehirn ein surrendes Alarmsignal ertönt, das immer wieder "GEFAHR!" schreit. Das sind die Symptome der rationalen Angst.

  • Irrationale Ängste sind am weitesten verbreitet, machen aber am wenigsten Sinn. Sie haben kaum eine logische Grundlage und stehen nicht unbedingt im Zusammenhang mit einer körperlichen oder geistigen Bedrohung. Sie fühlen sich fast instinktiv an. Von Arachnophobie ist 1 von 20 Menschen betroffen, doch die Wahrscheinlichkeit, dass eine durchschnittliche Hausspinne gefährlich ist, ist äußerst gering. Wie Ihre Mutter Ihnen wahrscheinlich sagte, als Sie klein waren: "Sie hat mehr Angst vor Ihnen als Sie vor ihr!"

Wenn wir über Kristallheilung im Zusammenhang mit Ängsten und Befürchtungen sprechen, erwarten wir natürlich nicht, dass Sie einen Amethyst herausziehen, um Kugeln abzuwehren. Wir beziehen uns auf die irrationalen und mentalen Ängste, die von Ihren eigenen Überzeugungen über die Welt herrühren. 

Angst vor dem Verlassenwerden, vor Verpflichtungen, Einsamkeit, Demütigung oder davor, nicht gut genug zu sein, sind nur einige der potenziell lähmenden mentalen Ängste, die Menschen daran hindern, sie selbst zu sein.

Wenn wir uns ständig Sorgen darüber machen, wie unsere Handlungen von anderen gesehen werden, dann zensieren wir uns eher selbst und leben ein stumpfes Leben, um uns anzupassen. Wir versuchen, Menschen zu beschwichtigen, die es wahrscheinlich gar nicht bemerken oder denen es egal ist.

Diese mentalen Ängste werden auch als Selbstbeschränkung bezeichnet und können sich als Angstzustände oder in schweren Fällen als Paranoia äußern. Die große Frage lautet also: Wie überwindet man seine Ängste? Wie können Kristalle Ihnen dabei helfen, den Einfluss, den sie auf Sie haben, loszulassen? Wie können Sie Ihren Ängsten entgegentreten und sagen, dass es genug ist?

Finden Sie es unten heraus mit 5 der besten Kristalle gegen Angstzustände!

Top 5 Kristalle, die Ihnen helfen, Angst zu überwinden

5. Malachit 

Einer der besten Steine zur Bekämpfung von Ängsten, Malachit hilft Ihnen, sich von negativen Denkmustern zu befreien. Wenn Ihre Angst geistig bedingt ist, dann ist eine Änderung der Denkweise entscheidend, um sich Ihrer Angst auf eine neue Weise zu nähern. Ein Perspektivwechsel führt immer zu größerem Bewusstsein.

Der Malachit, der gemeinhin als Stein der Transformation bezeichnet wird, hält sich nicht zurück, wenn es darum geht, dir beim Wachsen zu helfen. Er ist auch ein Stein des Herzchakras, aber nicht so weich und sanft wie die anderen. Er gibt dir die harte Liebe, die du manchmal hören musst. 

Er ist ein großartiger Stein, den du bei dir tragen kannst, wenn du eine Spinne oder ein anderes Krabbeltier aus deinem Haus entfernst. Halten Sie ihn fest und hören Sie auf seine Energie. Er wird dir sagen, wie einfach die Aufgabe ist und dass das Einzige, was dich davon abhält, dein Verstand ist. Alle kann Jeder kann eine Wanze aus seinem Haus entfernen, aber wenn man sich selbst einredet, dass man es nicht kann, dann wird man es nie tun. Das funktioniert auch gut bei Ängsten, die auf ein Kindheitstrauma zurückzuführen sind.

4. Rosenquarz

Dieser wunderschöne Stein, der als Herzensheiler bekannt ist, schwingt mit einer extrem hohen Frequenz und sendet Liebe, Freude und Glück an jeden, der mit ihm in Berührung kommt. Es ist kein Wunder, dass seine beruhigenden Eigenschaften bei der Überwindung von Ängsten hilfreich sind.

Bringt inneren Frieden, Rosenquarz besänftigt Ihr Temperament mit sich selbst. Es kommt eine Zeit im Transformationsprozess, in der Sie sich vielleicht bewusst werden, dass Ihre Angst unlogisch ist, aber Sie empfinden die Angst trotzdem noch. In diesem Fall erinnert dich der Rosenquarz daran, dass es in Ordnung ist, sich so zu fühlen und dass du deinen Frust nicht an dir selbst auslassen solltest.

Dieser Stein ermutigt dich, deinen Ängsten mit Liebe zu begegnen. Schicke ihnen Liebe und sie werden sich auflösen. Ängste beruhen auf negativen Emotionen - einige davon können so tief vergraben sein, dass du nicht einmal erkennst, dass sie da sind. Sobald du anfängst, sie auszupacken, kannst du dir selbst und anderen vergeben und die Energie (und die Angst) ein für alle Mal loslassen.

3. Tigerauge

Tigerauge ist der ultimative Beschützer des Solarplexus-Chakras, auch bekannt als das Energiezentrum zur Regulierung von Angst. Indem es dieses Chakra ins Gleichgewicht bringt, hilft das Tigerauge, Ängste durch Stärken zu ersetzen. Dies gilt insbesondere für Ängste im Zusammenhang mit Erfolg, Geld oder einer Art von persönlichem Ziel oder Erfolg.

Wenn Sie sich Sorgen machen, dass Sie das, was Sie sich vorgenommen haben, nicht erreichen können, wenn Sie Angst haben, dass man Ihr Fachwissen in einem bestimmten Bereich nicht respektiert, oder wenn Sie befürchten, dass Sie nicht genug Geld verdienen, dann ist das Tigerauge der Stein, der Ihnen hilft, Ihre Ängste zu überwinden. Er harmonisiert Ihre inneren Energien und fördert Ihr Selbstvertrauen, Ihre Willenskraft und Ihren Glauben an sich selbst. Dieses Trio von Qualitäten übertrumpft alle Ängste in Bezug auf Karriere oder persönliche Entfaltung. 

Das Tigerauge schafft Klarheit im Geist, so dass Sie sich darüber klar werden können, wer Sie wirklich sind und was Sie wollen. Er schützt Ihre Energie vor negativen Einflüssen, die versuchen könnten, Sie zu manipulieren, indem sie Ihnen Ängste einpflanzen. Er ist einer der besten Steine, um Veränderungen bei sehr ängstlichen Menschen zu unterstützen. 

2. Schwarzer Obsidian 

Bekannt als tiefgreifender Seelenreiniger, sollte es eigentlich nicht überraschen, dass Obsidian so weit oben auf der Liste steht. Er ist einer der reflektierendsten Steine im Mineralienreich und gibt dir die Möglichkeit, tief in dich hineinzuschauen, um die Ursache von Ängsten zu finden, Sorgen und Zweifeln zu finden. Sobald du erkennst, warum du auf eine bestimmte Weise denkst, kannst du entscheiden, ob du weitermachst oder nicht. Schwarzer Obsidian unterstützt dich dabei, die richtige Entscheidung zu treffen.

Er ist ein stark erdender Stein und sorgt dafür, dass Sie mit beiden Beinen fest auf dem Boden stehen. Auf diese Weise ermöglicht er es Ihnen, freier im gegenwärtigen Moment zu leben. Ängste, die im Voraus in deinem Kopf herumschwirren, werden auf diese Weise neutralisiert. Wenn Sie zum Beispiel Angst vor dem Fliegen haben, machen Sie sich ab dem Moment der Buchung Sorgen um den bevorstehenden Flug. Das nimmt Ihnen die Energie aus der Gegenwart. Der Obsidian bringt sie zurück, damit Sie sich in Ruhe auf das Hier und Jetzt konzentrieren können.

Technisch gesehen, ist Obsidian eher eine Form von vulkanischem Glas als ein Kristall. Das verleiht ihm ein starkes feuriges Element, das die Zerstörung symbolisiert. Du kannst Obsidian wie ein chirurgisches Werkzeug für den Geist verwenden, um all die negativen Gedanken, Gefühle und Ängste herauszufiltern und zu entfernen, die dich nur runterziehen. Er eignet sich hervorragend, um negative Gewohnheiten jeglicher Art loszulassen. 

1. Turmalin 

Insbesondere der schwarze Turmalin ist ein fantastisches Reinigungsmittel, mit dem man jede Phobie überwinden kann. Oft als Sorgenstein verwendet, Er wird oft als Sorgenstein verwendet und eignet sich hervorragend für Zeiten großer Angst, um den Geist zu beruhigen und Panikattacken zu verhindern. Er ist der unangefochtene König der Negativität. Der Turmalin ist ein weiterer stark erdender Stein, der Sie wieder mit Mutter Natur verbindet.

Er aktiviert die WurzelchakraEs bringt Stärke durch Stabilität. Es ist schwer, jemandem Angst einzujagen, der so stabil wie ein Ochse ist. Lassen Sie alle Gefühle von Schwäche, Abhängigkeit oder Zerbrechlichkeit los, denn sie sind anfällig für die Verstärkung von Angst. Kümmere dich um dich selbst, und die Welt wird weniger beängstigend. 

Angst blockiert den Fluss der unteren Chakren, aber Turmalin wirkt dem entgegen und stellt das Gleichgewicht wieder her. Wenn du dich besonders erschöpft oder verletzlich fühlst, ist dieser Stein ein Licht in der Dunkelheit. Er hilft dir, deine körperlichen Schwächen zu überwinden, indem er ein stärkeres geistiges Fundament schafft. 

Mit diesen 5 Steinen gegen Angst können Sie besser verstehen, wie Sie die Angst überwinden können. Bauen Sie sie in Ihr tägliches Leben ein, üben Sie Selbstdisziplin und bleiben Sie achtsam. Ihre Ängste werden in kürzester Zeit verschwunden sein.

What’s the best crystal for me?

You are only few answers away from finding out which crystal is best suited for your life’s journey ✨

Bewusste Belohnungen

Sammeln Sie jedes Mal Punkte, wenn Sie bei uns einkaufen, teilen oder uns besuchen, um exklusive Rabatte und Angebote zu erhalten.

Geben Sie 30% Rabatt und erhalten Sie 1200 Punkte

Schenken Sie Freunden 30% Rabatt auf ihre erste Bestellung und Sie erhalten 1200 Bonuspunkte. Ein Gewinn für beide Seiten!

100% echte Steine

Wir verkaufen nur Produkte von höchster Qualität, die aus echten Steinen hergestellt werden.

Sicher bestellen

Garantiert sicherer Checkout durch alle gängigen Kreditkarten oder Paypal

Glücksgarantie

Sind Sie mit Ihrer Bestellung unzufrieden? Lassen Sie es uns innerhalb von 30 Tagen wissen und wir nehmen es zurück und erstatten Ihnen die Kosten!