Free shipping on orders over $75

9 Wege, um jede Beziehung dauerhaft zu machen

Es kann schwierig sein, Beziehungen aufrechtzuerhalten, besonders in diesen Zeiten, in denen alles anders ist. Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Ihre Beziehung mit diesen Tipps aufrechterhalten können.

In der heutigen Zeit gibt es viele Faktoren, die eine gesunde und dauerhafte Beziehung ausmachen. In der Anfangsphase einer Beziehung gibt es viele Gespräche, die notwendig sind, damit die Dinge auf lange Sicht reibungslos laufen. Doch manchmal lassen wir die wichtigen Themen erst viel später aus den Augen. Wenn Sie noch neu in einer Beziehung sind oder einfach nur Ihre Beziehung verbessern wollen, sind wir hier, um Ihnen zu helfen. 

1. Kommunikation ist der Schlüssel


Wir alle haben diesen Satz schon einmal gehört, und auch wenn er zu einem Klischee geworden ist, bleibt er wahr. Eine Beziehung ohne konsequente und effektive Kommunikation wird niemals Bestand haben. Wenn Sie Ihrem Partner nicht sagen, was Sie brauchen, und er Ihnen nicht sagt, was er braucht, entsteht eine Kluft zwischen Ihnen. Das kann zu Frustrationen und Streitereien führen, die immer wieder auftauchen, ohne jemals wirklich gelöst zu werden. 


Eine der besten Möglichkeiten, mit Ihrem Partner zu kommunizieren, ist die Verwendung von "Ich fühle"-Aussagen, damit Sie vermeiden, einem von Ihnen die Schuld zuzuschieben. 


Wenn Sie auf der Suche nach einem Kristall sind, der Ihnen helfen kann, Malachit die richtige Wahl. Er kann helfen, Wege für eine bessere Kommunikation und Liebe zwischen Ihnen und Ihrem Partner zu öffnen.

2. Über die Sprachen der Liebe sprechen


Es gibt fünf Hauptsprachen der Liebe, mit denen Menschen in Resonanz gehen. Sie sind:


  • Bestätigende Worte 
  • Taten des Dienens
  • Entgegennahme von Geschenken
  • Zeit für Qualität
  • Körperliche Berührung

Die meisten Menschen haben eine primäre Liebessprache, und es ist wichtig, dass Sie wissen, was ihre Sprache ist. Wenn Sie die Sprache der Liebe nicht sprechen, tragen Ihre Worte oder Handlungen nicht zur Verbesserung Ihrer Beziehung bei. Wenn Sie hingegen die Sprache der Liebe kennen, ist es viel einfacher, Ihre Zuneigung auf eine Art und Weise zu zeigen, die für Ihren Partner verständlich ist. 


Wenn die Sprache der Liebe Ihres Partners Worte der Bestätigung sind, machen Sie ihm oft Komplimente und sagen Sie ihm, wie sehr Sie ihn lieben. Wenn Ihr Partner gerne Zeit mit Ihnen verbringt, sollten Sie dafür sorgen, dass Sie sich Zeit für ihn nehmen, ohne ihn abzulenken. 


Wenn Sie einen Kristall suchen, der Ihnen dabei hilft, sich Ihrem Partner gegenüber auszudrücken, probieren Sie Rhodonit. Er ist dafür bekannt, dass er Ihnen hilft, Ihre Gefühle so zu akzeptieren, wie sie sind, und auszudrücken, was Sie wirklich fühlen. 

3. Seien Sie bereit, Kompromisse zu machen


In Beziehungen geht es um ein Geben und Nehmen. Bei einem Streit oder einer Meinungsverschiedenheit können Sie nicht immer Ihren Willen durchsetzen. 


Gesunde Beziehungen, die auf Dauer angelegt sind, können zu Kompromissen führen, die beide Seiten zufrieden stellen, so dass man mit dem Ergebnis zufrieden ist, ohne das Gefühl zu haben, zu viel geopfert zu haben. Wenn Sie Kompromisse eingehen können, vor allem bei größeren Themen, ist das ein Zeichen dafür, dass Ihnen Ihre Beziehung mehr wert ist als Ihr Ego. 

4. Bleiben Sie auf der gleichen Wellenlänge


Das Gefühl, das Sie haben, wenn Sie beide einfach nur
klicken ist manchmal unbeschreiblich. Es kann sich so anfühlen, als wären Sie füreinander bestimmt und als hätten die Sterne Sie beide zusammengeführt. Aber Paare machen sich manchmal Sorgen, wenn sie nicht mehr synchron sind und anfangen, sich zu streiten. 


Blauer Chalcedon ist ein Kristall, der für den Aufbau stärkerer Bindungen bestimmt ist. Er hilft, Glück in die Energien beider Partner einzuladen und lässt sie kommunikativ sein. Der Rosenquarz kann auch die Liebe fördern und dafür sorgen, dass ihr euch einander näher fühlt.

5. Setzen Sie sich Grenzen


Gesunde persönliche Grenzen sind wichtig für die eigene Selbstfürsorge und die Beziehung. Wenn Grenzen überschritten werden, kann dies dazu führen, dass wir uns ausgenutzt fühlen und nachtragend werden. Normalerweise werden diese Grenzen auf der Grundlage Ihrer
früheren ErfahrungenGlaubenssätzen und sozialem Lernen. 


Wenn Sie gesunde Grenzen dafür setzen, was für Sie in Ordnung ist und was nicht, führt dies zu einer gleichberechtigten Partnerschaft und zu einem Gefühl der Selbstermächtigung. Es kann Ihnen auch helfen, Ihre Bedürfnisse von denen anderer zu trennen und Ihre emotionale Gesundheit zu schützen.
  

6. Konflikte lösen


Selbst Menschen in gesunden Beziehungen streiten. Das ist ein vorhersehbarer Teil aller Beziehungen und ziemlich unvermeidlich. Er kann für beide Parteien Stress und aufgestaute Wut bedeuten, aber
ruhig bleiben wenn man sich aufregt und seine Emotionen in sich hineinfrisst, führt schließlich zu einem noch größeren Zusammenbruch. 


Ob du es glaubst oder nicht: Gute Konfliktlösung ist eine Fähigkeit, die du vielleicht erst lernen musst. 

 

jede Beziehung dauerhaft machen


Eines der besten Dinge, die Sie bei einem Streit tun können, ist zuzuhören. Warten Sie nicht einfach auf einen Moment, in dem Sie Ihren Partner anschnauzen und Ihren Standpunkt darlegen können. Viele Konflikte rühren daher, dass sich die Partner nicht gehört oder verstanden fühlen. Durch Zuhören können Sie herausfinden, woran es in der Kommunikation hapert. Nachdem Sie beide den Standpunkt des anderen verstanden haben, sollten Sie sich auf die Suche nach einer Lösung machen. Denken Sie daran, dass es in Ordnung ist, in einigen Dingen anderer Meinung zu sein. 

Wenn Sie die Vergangenheit hinter sich lassen und nach vorne blicken wollen, Serpentine in diesem Bereich hilfreich. Er kann dir helfen, dein emotionales Trauma der Vergangenheit loszulassen und dich in dein bestes Selbst zu verwandeln.

7. Vergeben und nicht punkten

Es gibt umfangreiche Untersuchungen über die Konfliktlösung von Paaren und die Wahrscheinlichkeit, dass sich das Paar scheiden lässt. Wenn das Paar den Charakter des Partners kritisiert, geht es mit der Beziehung oft schnell bergab. Versuchen Sie, Streitigkeiten auf das eigentliche Thema zu beschränken, anstatt sie als Gelegenheit zu nutzen, um auf die Schwächen Ihres Partners hinzuweisen.

Wenn ein Konflikt einmal gelöst ist, können Sie ihn nicht für künftige Auseinandersetzungen aufbewahren. Liebe ist kein Spiel, bei dem man die Fehler des anderen aufzählt. Ametrine ist ein Stein des Friedens und kann dich dazu ermutigen, Konflikte friedlich zu lösen. Dieser Kristall hilft, Menschen zusammenzubringen und macht uns unsere Vorurteile bewusst.

8. Vergleichen Sie Ihre Beziehungen nicht mit anderen

In einer Welt der sozialen Medien und der Technologie ist es leicht, das Telefon in die Hand zu nehmen und die Online-Beziehungen anderer Menschen zu beneiden. Aber es ist wichtig zu bedenken, dass vieles von dem, was online gepostet wird, erfunden ist. Die Menschen zeigen nicht die schwierigen und frustrierenden Momente ihrer Beziehungen. Die meisten von uns posten nur glückliche Momente, die unser Leben wie ein Märchen aussehen lassen. 

Der erste Schritt, um mit dem Vergleichen aufzuhören, besteht darin, in Ihrer Beziehung Trost zu finden. Sie brauchen keine Bestätigung von jemand anderem, außer von Ihnen beiden. Konzentrieren Sie sich auf das, was Ihre Beziehung besonders und einzigartig macht. Tun Sie mehr, um sich gegenseitig zu erfreuen, und verbringen Sie Zeit miteinander, ohne dies für die ganze Welt zu dokumentieren. 

Üben Sie, Ihrem Umfeld gegenüber authentisch zu sein. Führen Sie offene und ehrliche Gespräche mit Ihren Freunden über ihre Beziehungen und Probleme. Das kann Ihnen helfen, sich normaler zu fühlen und sich von Schuldgefühlen zu befreien, die Sie haben, weil Ihre Beziehung nicht perfekt ist. 

9. Entwickeln Sie Ihre eigenen Interessen

Wenn Sie sich darauf verlassen, dass Ihr Partner Ihr Glück findet, führt das nur zu Enttäuschungen. Denken Sie daran, dass Sie beide noch Individuen sind und Ihre eigenen Hobbys haben dürfen. Nehmen Sie sich jeden Tag etwas Zeit für sich selbst, um zu meditieren und nachzudenken. 


Zeit mit Kristallen zu verbringen, die Ihnen helfen, sich selbst mehr zu lieben, kann ebenfalls helfen. Versuchen Sie Rhodochrosit, Amethyst, und Citrin wegen ihrer aufbauenden Energien. 

Einpacken

Beziehungen sind wunderschön und können den Menschen, die sie führen, unglaubliches Glück bringen. Damit sie ein Leben lang halten, ist es schwierig, aber es ist die Zeit und die Mühe wert. 

Der Mensch hat ein psychologisches Bedürfnis nach Verbundenheit mit anderen, und das zu erreichen ist eines der schönsten Gefühle der Welt. Kompromisse, Konfliktlösung und Kristalle sind der Schlüssel zu jeder dauerhaften Beziehung.

    What’s the best crystal for me?

    You are only few answers away from finding out which crystal is best suited for your life’s journey ✨

    Bewusste Belohnungen

    Sammeln Sie jedes Mal Punkte, wenn Sie bei uns einkaufen, teilen oder uns besuchen, um exklusive Rabatte und Angebote zu erhalten.

    Geben Sie 30% Rabatt und erhalten Sie 1200 Punkte

    Schenken Sie Freunden 30% Rabatt auf ihre erste Bestellung und Sie erhalten 1200 Bonuspunkte. Ein Gewinn für beide Seiten!

    100% echte Steine

    Wir verkaufen nur Produkte von höchster Qualität, die aus echten Steinen hergestellt werden.

    Sicher bestellen

    Garantiert sicherer Checkout durch alle gängigen Kreditkarten oder Paypal

    Glücksgarantie

    Sind Sie mit Ihrer Bestellung unzufrieden? Lassen Sie es uns innerhalb von 30 Tagen wissen und wir nehmen es zurück und erstatten Ihnen die Kosten!