Free shipping on orders over $75

Amethyst-Bedeutung: Ein Leitfaden für Amethyst Heileigenschaften und Chakren

Die Verwendung von Amethyst in Ihrem täglichen Leben kann Ihnen helfen, sich geerdeter zu fühlen, Ihr spirituelles Bewusstsein zu stärken und Harmonie zu finden. Erfahren Sie, wie Sie den Amethyst in Ihrer täglichen Praxis verwenden können.
In diesem Artikel:

Weltweit ist der Amethyst seit Jahrhunderten der beliebteste Quarzkristall. Die Verwendung des Amethysts geht auf die alten ägyptischen und griechischen Kulturen vor etwa 4000 Jahren zurück. Die Verwendung des Amethysts wird auch in biblischen Schriften erwähnt.

Der Amethyst ist so begehrt, weil er der Stein ist, der das Gewöhnliche mit dem Heiligen verbindet. Der Amethyst soll eine direkte Verbindung zum Göttlichen haben und hilft uns, unser Menschsein und unsere Spiritualität zu verbinden.

Wir helfen Ihnen, die heilenden Eigenschaften des Amethysts zu entdecken, seine Verbindung zu den Chakren und wie Sie den Amethyst in Ihrem täglichen Leben verwenden können.

Die Ursprünge des Amethysts

Amethyst ist ein uralter Kristall, dessen Ursprünge Tausende von Jahren zurückreichen.

Der griechischen Mythologie zufolge entstand er, als die Jungfrau Amethyst vom Gott des Weines, Dionysos (auch bekannt als Bacchus), angegriffen wurde, als er betrunken war. Amethyst rief die Göttin Diana an, die sie beschützte, indem sie sie in einen schönen, klaren Kristall verwandelte. Als Dionysos erkannte, was seine Wut angerichtet hatte, weinte er in sein Weinglas, das überschwappte, den Stein tränkte und ihn in einen schönen, violetten Farbton tauchte.

  • Physikalische Eigenschaften des Amethysts

    Die Tränen des Dionysos ist ein beliebter Spitzname für den Amethystkristall, der die beliebteste Farbvariante des Quarzes ist. Die tiefviolette Farbe des natürlichen Amethysts ist sowohl für Schmuck als auch für die Meditationspraxis sehr beliebt. Er kann Farbzonen aufweisen, die dem Kristall eine tiefe, mystische Eigenschaft verleihen, die auf viele Menschen anziehend wirkt. Zusammen mit Rubin, Saphir und Smaragd ist er einer der beliebtesten und wertvollsten Edelsteine überhaupt. Der Amethyst ist zwar in seiner natürlichen Form atemberaubend, wird aber auch häufig in runden Brillant- und Smaragdschliffen angeboten.



    Quarzsteine entstehen, wenn Siliziumdioxid im Inneren von Eruptiv- und Sedimentgestein abkühlt, normalerweise sehr langsam. Eruptivgestein entsteht durch die Abkühlung heißer Lava, während Sedimentgestein aus Mineralablagerungen in anderen Gesteinen entsteht. 

    Amethystvorkommen gibt es auf der ganzen Welt, mit großen Minen in Südamerika (insbesondere in Brasilien und Uruguay) und Afrika (häufig in Sambia). In den Vereinigten Staaten wird Amethyst immer noch in Arizona in einem kleinen, privaten Bergbaubetrieb abgebaut. Kleinere Vorkommen wurden in North Carolina, Colorado und Pennsylvania sowie in vielen anderen Bundesstaaten gefunden. 

    Amethyst hat eine Mohshärte von 7, was ihn zu einem extrem harten Stein macht, der nicht zu Kratzern oder Brüchen neigt. Er kommt auch häufig in Form von Amethyst-Geoden vor.

    Da Amethyst ein Silikat ist, hängen seine Helligkeit und Klarheit stark davon ab, wie langsam die Silikate in anderen Gesteinen abkühlen. Je länger die Abkühlung dauert, desto tiefer ist die Farbe. Amethyst gibt es in Farbtönen von hellem, blassem Violett bis hin zu dunklem Beeren- und Indigofarben.

    Unbehandelter Amethyst ist kristallisiert und weist sechseckige Prismen auf, die das Licht reflektieren. Amethyst wird auch gerne getrommelt, wodurch die Oberfläche des Steins geglättet wird und ein marmoriertes oder chevronartiges Muster entsteht. Ein getrommelter Amethyst hat kein kristallines Aussehen, sondern ist glasartig und undurchsichtig.

    Amethyst ist weder vollständig durchscheinend noch reflektierend, was ihn umso faszinierender macht.

  • Antike Verwendung des Amethysts

    Verschiedene Kulturen haben dem Amethyst verschiedene Verwendungen und Bedeutungen zugeschrieben, die ihm eine reiche Geschichte verleihen und seine Begehrlichkeit steigern.

    Die alten Griechen glaubten, dass Amethyst vor Trunkenheit schützt, wahrscheinlich aufgrund der damit verbundenen Mythologie über Dionysos, und fertigten ihre Weinkelche aus Amethyststein. Die alten Ägypter glaubten an seine Heilkräfte und glaubten, dass er auf Reisen Schutz bietet.

    Chinesische Kulturen glaubten, dass der Amethyst zur Steigerung des Wohlstands beiträgt, weshalb der Amethyst im Feng Shui als Mittel zur Steigerung des Wohlstands eingesetzt wird. Im Feng Shui gilt der Amethyst auch als Mittel für Gleichgewicht, Harmonie und Reinigung.

    Monarchen und Könige haben den Amethyst als Stein der Macht und der Bescheidenheit angesehen, ein empfindliches Gleichgewicht, das die Herrschenden anstreben sollten. Aus diesem Grund findet man Amethyst in Kronen, Diademen und sogar in den Brustpanzern alter Krieger.

  • Metaphysische Eigenschaften des Amethysts


    Die Verbindung des physischen mit dem spirituellen Wesen verleiht dem Amethyst den Ruf, einer der spirituell wichtigsten Steine in jeder Sammlung zu sein. Amethyst hilft, das spirituelle Bewusstsein zu steigern, das Bewusstsein zu erhöhen und übersinnliche Fähigkeiten auszulösen.

    Der Amethyst hilft, eine Verbindung zur Geisterwelt herzustellen, indem er den Weg zwischen Ihnen und Ihren geistigen Führern frei macht. Wenn Sie die Führung anderer spiritueller Wesen, wie z. B. Engel, suchen, kann der Amethyst Ihnen helfen, eine Verbindung herzustellen. Gleichzeitig ist der Amethyst ein spiritueller Wächter, der Sie vor spirituellen Angriffen und negativen geistigen Einflüssen schützt. 

    Auf emotionaler Ebene hilft der Amethyst, ein Gleichgewicht herzustellen. Bei extrem starken Emotionen wie Trauer hilft der Amethyst, die Aura von Traurigkeit und Bedauern zu reinigen und fördert das Loslassen von Gefühlen, die Ihnen nicht mehr dienlich sind. Dies ist besonders hilfreich für trauernde Menschen, da er bei Bedarf Freiheit von der Trauer verschaffen kann. Schau mal Top 15 Heilkristalle zur Unterstützung während des Trauerprozesses.

    Amethyst sorgt für emotionale Stabilität, reduziert die Stärke der Emotionen und hilft, Ängste abzubauen und den Geist zu beruhigen. Amethyst fördert Frieden und Ruhe und ist aufgrund seiner starken, spirituellen Schwingung sogar hilfreich bei der Vermeidung von Albträumen und anderen unangenehmen Träumen. 

    Amethyst hilft auch, Stress abzubauen und die Motivation zu steigern, was ihn zu einem äußerst nützlichen Kristall am Arbeitsplatz und zu Hause macht. Amethyst strahlt eine beruhigende Schwingung aus, die dazu beiträgt, hohe Spannungen abzubauen und das Gefühl von Ruhe und Zufriedenheit zu steigern.

Amethyst Kristall Bedeutung

Um die wahre Bedeutung des Amethysts zu finden, müssen wir uns sowohl mit der alten kulturellen Verwendung als auch mit der modernen Verwendung des Steins befassen. Die übergreifende Verwendung des Amethysts weist darauf hin, dass er die Kluft zwischen unserem physischen und spirituellen Wesen überbrückt und uns hilft, auf unserer Reise durch die spirituelle Welt geerdet zu bleiben und unser Bewusstsein zu erweitern. 



Das Wort Amethyst bedeutet übersetzt "nicht betrunken". Es besteht also eindeutig ein direkter Zusammenhang zwischen der Verwendung von Amethyst und der Fähigkeit, sich selbst zu beherrschen, sich vor süchtigem oder ungesundem Verhalten zu schützen und vernünftige Entscheidungen frei von Versuchungen zu treffen.

Amethyst und Chakra-Verbindungen

Da der Amethyst ein so spirituell verbundener Kristall ist, überrascht es nicht, dass er eng mit dem Dritten Auge Chakra verbunden ist. Man geht davon aus, dass man seine spirituelle Reise nur dann wirklich beginnen kann, wenn das Dritte-Augen-Chakra offen und klar ist. 

Der Amethyst hilft, das Dritte-Augen-Chakra zu reinigen, zu klären und zu öffnen, so dass die spirituelle Energie in und aus dem menschlichen Körper und Geist und der spirituellen Welt fließen kann. Du kannst verwenden Amethyst-Armbänder verwenden, um Ihr Drittes Auge zu klären und zu öffnen, indem Sie es einfach bei Ihren meditativen Übungen dabei haben oder indem Sie einen Amethystkristall direkt auf Ihr Drittes Auge legen.

Der Amethystkristall ist auch tief mit dem Kronenchakra verbunden, dem Zentrum der Spiritualität. Das Gleichgewicht des Kronenchakras hilft dir, spirituell verbunden zu bleiben. Wenn das Kronenchakra offen und klar ist, sind Sie in der Lage, ständig mit Ihren geistigen Führern und der Spiritualität in Kontakt zu bleiben.

Eine Störung des Kronenchakras beeinträchtigt nicht nur Ihre spirituelle Reise und den Zugang zu Ihren geistigen Führern, sondern behindert auch die Funktion der Chakren, die sich unterhalb der Krone befinden. Das Tragen von Amethyst-Haarschmuck kann dazu beitragen, dass Ihr Kronenchakra offen und klar bleibt und frei von akustischem Smog ist.

Wenn Ihr Kronen- und Ihr Drittes-Augen-Chakra blockiert sind, können Sie neben dem spirituellen Smog auch körperliche Beschwerden haben. Diese können unterschiedlich stark ausgeprägt sein, aber je länger deine Chakren nicht gepflegt werden, desto schlimmer werden die körperlichen Symptome.

Heilende Eigenschaften des Amethysts

Der Amethyst ist ein kraftvoller Heilstein, der dazu beitragen kann, Körper, Geist und Seele gesund und ausgeglichen zu halten. Wenn Sie den Amethyst in Ihren täglichen Ritualen und Zeremonien sowie zu Hause und im Büro verwenden, kann er Ihnen helfen, den spirituellen Kontakt aufrechtzuerhalten und Sie sogar vor Negativität zu schützen. Tatsächlich gilt der Amethyst als einer der besten Kristalle gegen Kopfschmerzen.

Physikalische Heileigenschaften des Amethysts

Oftmals werden wir körperlich krank, wenn unsere Chakren unausgeglichen oder geschlossen sind. Die Gesunderhaltung der Chakren ist wichtig, um sowohl geistig als auch körperlich stark und gesund zu bleiben. 

Das Dritte Auge Chakra

Wenn das dritte Augenchakra geschlossen oder mit Negativität gefüllt ist, können folgende körperliche Erscheinungen auftreten:

  • Mangelnde geistige Klarheit (z.B.: das Gefühl, ständig im Nebel zu stehen, abgelenkt zu sein oder nicht klar denken zu können);
  • Probleme beim Sehen; 
  • Schwindel; und
  • Schlaflosigkeit. 

Die Verwendung von Amethyst ist eine großartige Möglichkeit, Ihr Drittes-Augen-Chakra auszugleichen, um sicherzustellen, dass Sie nicht unter diesen Zuständen leiden. Sie können Ihr Drittes-Augen-Chakra ausgleichen, indem Sie einen Amethystkristall direkt auf Ihr Drittes Auge legen, während Sie während der Meditation auf dem Rücken liegen.

Das Kronenchakra

Körperliche Krankheiten, die mit einem unausgeglichenen Kronenchakra einhergehen, können noch unangenehmer und unkomfortabler sein. Ein Ungleichgewicht im Kronenchakra kann zu folgenden Problemen führen:

  • Kopfschmerzen. Dies ist die häufigste körperliche Manifestation eines blockierten oder unausgeglichenen Kronenchakras. Wenn Ihr Kronenchakra unausgeglichen bleibt, kann es sogar zur Entwicklung von Migräne-Kopfschmerzen führen, die sehr lähmend sein können;
  • Haarprobleme, einschließlich Haarausfall; und
  • Nervenschmerzen.

Diese Probleme können gelindert werden, indem das Kronenchakra ausgeglichen wird. Der Amethyst hilft, das Kronenchakra zu klären und offen zu halten, damit Sie die gesundheitlichen Vorteile einer ausgeglichenen Krone genießen können.

Der Amethyst steht auch in engem Zusammenhang mit dem endokrinen System und kann helfen, die Hormone auszugleichen und eine stabilere Stimmung zu fördern. Viele Menstruierende tragen den Amethyst während ihres monatlichen Zyklus in ihrer Nähe, um körperliche Beschwerden zu lindern, die durch die Schwankungen des Hormonspiegels entstehen.

Die Verwendung von Amethyst zur Unterstützung des Immunsystems ist eine weitere beliebte Methode, um die heilende Wirkung von Amethyst auf den Körper zu nutzen. Scheint es so, als würden Sie sich immer alles anstecken? Wenn das so ist, kann ein Amethyst in Ihrer Nähe Ihr Immunsystem unterstützen und Sie besser vor der neuesten Krankheit schützen, die von Ihren Kollegen verbreitet wird. 

Wenn Sie in einem großen Büro oder sogar in einem Klassenzimmer arbeiten, kann ein Amethyst auf Ihrem Schreibtisch Ihr Immunsystem während der Erkältungs- und Grippesaison unterstützen, da er die Atemwege stärkt. 

Und schließlich hat der Amethyst eine beruhigende Schwingung, die sehr stark mit Frieden und Ruhe verbunden ist, was bedeutet, dass er Ihnen zu einem besseren Schlaf verhelfen kann. Wenn Sie den Amethyst neben Ihrem Bett aufbewahren oder einen kleinen Kristall unter Ihr Kopfkissen legen, können Sie tiefer schlafen und sich vor Albträumen schützen, insbesondere wenn Sie häufig mit Schlaflosigkeit zu kämpfen haben. 

Emotionale und geistige Heilung

Der Amethyst ist einer der stärksten emotionalen Heiler, die es gibt. Da er so eng mit Ihren Gefühlen und Emotionen verbunden ist, hilft er, Ihre Stimmung zu unterstützen, auszugleichen und neu zu regulieren. Wenn Sie den Amethyst in Ihrer Nähe haben, kann er Ihnen ein Gefühl der Ruhe geben, wie Sie es noch nie erlebt haben.

So wie sich alte Kulturen auf den Amethyst verließen, um sich vor übermäßigem Genuss zu schützen, können Sie den Amethyst heute nutzen, um ungesunde Entscheidungen zu vermeiden. Wenn Sie feststellen, dass Sie mit Drogen- oder Alkoholmissbrauch, Essstörungen oder sogar übermäßigem Geldausgeben zu kämpfen haben, kann Amethyst Ihnen helfen, diese Versuchungen zu vermeiden. 



Der Amethyst hilft, geistige Obsessionen aufzulösen, indem er sie weniger anziehend macht, das Verlangen nach ungesunden Aktivitäten verringert und Gefühle der Ruhe und Gelassenheit verstärkt. 

Die Verwendung von Amethyst unterstützt auch ausgeglichene Emotionen. Statt Hochs und Tiefs zu erleben, hilft der Amethyst, die Intensität Ihrer Gefühle zu mildern, so dass Sie sie besser akzeptieren und verarbeiten können. Ein Amethyst hilft Ihnen, sich nicht von Ihren Gefühlen beherrschen zu lassen, was Ihnen helfen kann, bessere Entscheidungen zu treffen und klarer zu denken. Er fördert auch das Einfühlungsvermögen und gilt als einer der Schutzsteinen für Empathen.

Geistige Heilung

Die Fähigkeit des Amethysts, spirituelle Heilung zu bewirken, ist die wahre Stärke des Kristalls. Kein anderer Kristall ist so eng mit Ihrer Spiritualität verbunden wie der Amethyst.

Der Amethyst hilft, Ihren Geist zu öffnen und Sie mit der spirituellen Welt zu verbinden. Menschen, die das Gefühl haben, dass sie weniger spirituell sind, ihre Geistführer nicht erreichen können oder keine Verbindung zur spirituellen Welt "spüren", können vom Amethyst profitieren. Amethyst hilft Ihrer Spiritualität durch:

  • Er bietet ein Tor zur spirituellen Welt. Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie Schwierigkeiten haben, vom Gewöhnlichen ins Heilige überzugehen, überbrückt Amethyst die Lücke;
  • Er schafft einen klaren und sicheren Kanal für spirituelle Energie, die in und aus Ihrer Aura fließt;
  • Schutz vor negativer emotionaler und spiritueller Energie;
  • Heilung von teilweise abgeschlossener spiritueller Arbeit. Manchmal beginnen wir eine spirituelle Reise, um vergangene Verletzungen zu heilen oder unvollständige Aufgaben aus einem früheren Leben zu erledigen, sind aber zu müde für die Reise oder befinden uns einfach in einer spirituellen Sackgasse.

Der Amethyst hilft, den Schmerz zu lindern, die spirituelle Energie und Schwingung zu erhöhen und wieder auf den richtigen Weg zu kommen, um die spirituelle Arbeit abzuschließen.

Sie werden es genießen, den Amethyst bei Ihren spirituellen Zeremonien und Ritualen in Ihrer Nähe zu haben. Viele Anwender haben das Gefühl, dass sie durch die Verwendung von Amethyst in ihren Praktiken eine höhere spirituelle Ebene erreichen können. 

Für Heiler

Wenn Sie ein Heiler sind, ist Amethyst in Ihrer Praxis unerlässlich. Sie werden Amethyst nicht nur während Ihrer Sitzungen mit Ihren Klienten verwenden wollen, sondern Sie werden Amethyst auch in Ihrer Nähe haben wollen, um Gleichgewicht und Erdung in Ihrem eigenen Leben zu fördern. 

Heiler kennen den Wert der Reinigung und des Ausgleichs der Chakren, aber sie wissen auch, wie schwierig es sein kann, negative Energie von ihren Klienten anzunehmen. Manchmal lässt sich das einfach nicht vermeiden. Es kann auch schwierig sein, das Leben der Klienten und vergangene Verletzungen von seinem eigenen zu trennen.

Der Amethyst hilft, den Kanal Ihrer spirituellen Energie im Fluss zu halten, damit Sie sicher sein können, dass Ihre Verbindung stark bleibt. Das hilft Ihnen, geerdet, fokussiert und spirituell "in Ihrer eigenen Spur" zu bleiben, so dass Sie sich besser auf die Bedürfnisse Ihrer Klienten konzentrieren können, ohne Ihre eigenen zu vermischen.

Amethyst Verwendungen

Die Vorteile und Heilkräfte des Amethysts sind enorm, aber manchmal ist es schwer zu wissen, wie man einen Kristall im Alltag einsetzen kann. 



Sie können den Amethyst wie jeden anderen Kristall verwenden, den Sie Heilkristalle und ihre Bedeutungen. Der Amethyst eignet sich hervorragend als Einzelkristall für Reiki und Meditation und unterstützt auch das Gleichgewicht zu Hause und im Büro. 

Amethyst in Zeremonien und Ritualen

Manchmal bittet ein Kristall geradezu darum, Teil einer spirituellen Zeremonie zu sein. Während Sie diese Kristalle auf jeden Fall in Ihre Praxis einbeziehen sollten, können Sie den Amethyst als Zusatzkristall verwenden, um die spirituellen Kanäle offen zu halten und eine tiefere Verbindung zu Ihrem Geistführer zu finden. 

Selbst wenn du dich auf andere spirituelle Arbeit konzentrierst (z.B. Verbesserung der übersinnlichen Intuition, Arbeit an vergangenen Schatten und Verletzungen oder sogar Hellsehen), ist die Hinzufügung eines Amethystkristalls ein willkommenes Zubehör zu deiner Praxis. 

Der Amethyst ist ein unauffälliger Stein, so dass er sich nicht mit anderen kraftvollen Kristallen überschneidet. Stattdessen gleicht er Ihre Erfahrungen aus, bietet Sicherheit und Beruhigung und hilft, die spirituellen Kanäle im Fluss zu halten. 

Amethyst in Haus und Büro

Amethyst wird im Feng Shui verwendet, um Reichtum und Glück zu fördern, aber auch um für Gleichgewicht zu sorgen, Harmonie zu fördern und den Zugang zu höheren Energieebenen. Die Verwendung von Amethyst in Ihrem Zuhause kann dazu beitragen, eine ruhige und ausgeglichene Schwingung zu fördern, die Ihr Zuhause zum ultimativen Zufluchtsort für Frieden und Schutz für Sie und Ihre Familie macht.

Die Platzierung von Amethyst in Ihrem Zuhause sollte dazu dienen, den Frieden zu erhöhen, den Familienmitgliedern zu helfen, sich stabil und sicher zu fühlen, und das spirituelle Bewusstsein zu fördern. Die Platzierung des Amethysts in der nordöstlichen Ecke des Hauses kann das spirituelle Wachstum fördern. Wenn Sie ihn im Südosten platzieren, unterstützt er Glück und Reichtum. 

Es wird auch empfohlen, den Amethyst in Ihrer Wohnung in Bereichen zu platzieren, in denen es zu Entscheidungsfindungen, hitzigen Diskussionen oder emotionalem Ungleichgewicht kommt. Kristalle im Schlafzimmer, in der Nähe des Esstisches oder sogar im Wohnbereich können Gespräche fördern, die Stimmung auflockern und Emotionen mildern.

Amethyst in Schmuckstücken

Es versteht sich von selbst Amethyst-Heilschmuck beliebt ist. Seit seiner Verwendung in der Antike ist die Nachfrage nach ihm von Generation zu Generation gestiegen. 

Es ist das Geburtsstein für Februar und Wassermann Geburtsstein. Diejenigen, die im zweiten Monat des Jahres oder im Zeichen des Wassermanns geboren sind, fühlen sich besonders von der Schönheit und Spiritualität des weltweit beliebtesten lilafarbenen Kristalls angezogen. 

Hinweis: Wenn Sie mehr über andere Steine erfahren möchten Sternzeichen Geburtssteine oder Geburtssteine nach Monat erfahren möchten, sehen Sie sich unsere vollständigen Leitfäden an.

Das Tragen des Amethysts ist eine gute Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Sie Ihre Gefühle immer unter Kontrolle haben. Wenn Sie sich bei der Arbeit oder zu Hause in einer schwierigen Situation befinden, kann der Amethyst Ihnen helfen, sich stabiler zu fühlen, sich besser zu konzentrieren und geistige Schärfe zu erlangen und Entscheidungen auf der Grundlage von Fakten statt Gefühlen zu treffen. 

Das Tragen von Amethyst-Ohrringen oder Haarnadeln kann dazu beitragen, dass Ihr Drittes Auge und Ihr Kronenchakra den ganzen Tag über offen und klar bleiben. Je näher die Kristalle an den Chakren sind, desto stärker wirken sie auf sie ein. 

Amethyst-Ringe und Armbänder können Ihnen helfen, Negativität und die Übertragung negativer Energie zu vermeiden, wenn Sie neue Menschen treffen und die Hand zum Schütteln ausstrecken. Es gibt Ihnen auch eine Verteidigungslinie, wenn Sie Ihre Hände zum Schreiben oder Tippen von Korrespondenz benutzen, und gibt Ihnen eine bessere Fähigkeit, Ihre Zunge zu zügeln und intensive Emotionen zu beherrschen. 

Reinigen, Aufladen und Aktivieren von Amethystkristallen

Amethystkristalle müssen aufgeladen, gereinigt und aktiviert werden, damit sie stets in der Lage sind, spirituelle Energie zu kanalisieren und Emotionen richtig zu regulieren. Im Laufe der Zeit und bei fortgesetztem Gebrauch kann Ihr Amethyst mit negativem spirituellem Nebel beladen werden, der aus Ihrer eigenen Aura und der Aura anderer gezogen wird. 

Damit Sie Ihren Amethysten optimal nutzen können, sollten Sie Ihre Kristalle von Zeit zu Zeit reinigen und aufladen. 

Bevor Sie mit der Amethyst-Reinigung beginnen, konzentrieren Sie sich auf eine Reinigungsabsicht. Eine einfache Absicht, Ihren Amethyst-Stein von aller negativen Energie zu reinigen, die Ihnen, dem Allgemeinwohl oder allem Guten nicht dient, ist eine wirksame Absicht, um Ihren Amethyst-Kristall von Aura-Smog zu befreien. 

Hier sind einige der populärsten und effektivsten Möglichkeiten, deinen Amethystkristall zu reinigen. 

Ein Strahl lauwarmes Wasser

Die Verwendung von Wasser zur Reinigung von Kristallen ist beliebt und rituell. Es ist eine einfache Möglichkeit, einzelne Steine zu reinigen, und der Amethyst reagiert positiv auf die Reinigung mit Wasser, da er zu den wassersicheren Kristalle

Sie können Ihren Amethystkristall fest unter einen Strahl lauwarmen Wassers halten, während Sie sich auf Ihre Reinigungsabsicht konzentrieren oder diese laut aussprechen. Halten Sie den Kristall ein paar Minuten lang in den Wasserstrahl und lassen Sie ihn an der Luft trocknen oder tupfen Sie ihn trocken. Der fließende Wasserstrahl aus dem Wasserhahn kann Ihren Kristall reinigen.

Alternative Salz-Reinigungsmethoden

Wenn Sie die reinigenden Eigenschaften des Salzes nutzen möchten, um Ihren Amethysten zu reinigen, ihn aber nicht in Salzwasser eintauchen möchten, können Sie Ihren Amethysten in eine Schale mit Salz tauchen. Das Salz wird auf natürliche Weise Negativität und Unreinheiten aus dem Kristall herausziehen.

Sie sollten Ihren Amethyst etwa 2-4 Stunden lang in das Salz eintauchen, je nachdem, wie oft Ihr Kristall benutzt wurde.

Um Ihren Amethysten mit Salz zu reinigen und den direkten Kontakt mit dem Salz selbst zu vermeiden, füllen Sie eine größere Schale mit Salz und stellen Sie eine kleinere, flache Schale hinein. Legen Sie Ihren Amethysten in die kleinere Schale und decken Sie die beiden Schalen mit einem Handtuch ab. Das Salz kann immer noch Unreinheiten aus dem Amethysten herausziehen, auch wenn es den Kristall nicht berührt.

Sie können Ihren Amethyst über Nacht in einer berührungslosen Salzreinigungsschale liegen lassen. 

Mondschein

Amethyst liebt die Mondenergie, daher ist es eine gute Möglichkeit, den Stein im Mondlicht aufzuladen. 

Um Ihren Amethyst mit Mondlicht zu reinigen, setzen Sie ihn im Freien auf, wenn der Mond am vollsten und hellsten ist. Da der Amethyst ein erdender Stein ist, hilft es ihm, direkt auf der Erde zu sitzen, um die reinigende Mondenergie aufzunehmen und negative Energie in die Erde zurückzuschicken.

Wenn Ihr Amethyst-Kristall schmutzig wird, können Sie ihn einfach abspülen und trocken tupfen. 

Mit klarem Quarz

Um Ihren Stein vollständig aufzuladen, setzen Sie ihn zwei Stunden lang mit klarem Quarz zusammen. Die beiden Kristalle werden interagieren und sich aufladen, was zu einem voll wirksamen und sauberen Stein führt. 

Denken Sie daran, Ihre Reinigungsabsicht in Gedanken festzuhalten oder sie laut auszusprechen, während Sie die Klangreinigung durchführen. 

Smudging

Das Smudging ist eine weitere gute Möglichkeit, mehr als einen Stein auf einmal zu reinigen. Es ist aber auch wirksam, um einen einzelnen Kristall oder Stein zu reinigen.

Um Ihren Amethysten zu reinigen, zünden Sie ein frisches Salbeibündel an und halten Sie es sicher in einer Hand. Wenn Sie einen einzelnen Stein reinigen, halten Sie Ihre Absicht in Ihren Gedanken fest oder sprechen Sie sie laut aus, während Sie den Amethysten mehrmals durch den Rauch ziehen. 

Wenn Sie mehrere Steine reinigen, schwenken Sie das Salbeibündel über den Steinen, um sicherzustellen, dass der Rauch während der Reinigung Zugang zu jedem Kristall hat. 

Geoden-Reinigung

Sie können Ihren Amethystkristall reinigen, indem Sie ihn in eine Geode setzen. Der Amethyst wird gereinigt und aufgeladen, wenn er sich in der Gegenwart anderer erdender Steine befindet. Wenn Sie keine Geode haben, können Sie Ihren Amethysten auch einfach zwischen andere Steine legen.

Wenn Sie eine Geoden-Reinigungsmethode anwenden oder andere Kristalle zur Reinigung Ihres Amethysten verwenden, stellen Sie sicher, dass die Kristalle, die Sie verwenden, selbst sauber und aufgeladen sind. Es ist am besten, Kristalle zu verwenden, die Sie in letzter Zeit nicht in Ihren Zeremonien und Ritualen benutzt haben.

Amethyst-Reinigungstipps

Normalerweise sollten Sie Ihren Amethysten regelmäßig reinigen und aufladen. Wenn Sie nicht sicher sind, wann Sie ihn reinigen sollten, achten Sie auf Anzeichen. Wenn du anfängst, dich gestresst, emotional weniger stabil oder spirituell losgelöst zu fühlen, kann das ein guter Hinweis darauf sein, dass dein Amethyst gereinigt werden muss. 

Obwohl fast jede Reinigungsmethode funktioniert, hier ein paar hilfreiche Hinweise.

  • Vermeiden Sie die Sonne. Sonne kann Ihren Kristallen schaden, und Amethyste reagieren besonders empfindlich auf Sonneneinstrahlung. Die Sonne kann die Farbe Ihres Steins ausbleichen und sogar schwarze Flecken verursachen. Es wird auch angenommen, dass die Sonne dem Amethyst Energie entzieht, daher sollten Sie ihn nicht im direkten Sonnenlicht aufbewahren.
  • Schmuck. Wenn Sie Amethyst-Schmuck reinigen und aufladen, sollten Sie sich beim Hersteller vergewissern, dass die Hardware-Komponenten und Edelmetalle, die Ihren Amethyst schmücken, die von Ihnen gewählte Reinigungsmethode vertragen. 

    Viele Edelmetalle sollten zum Beispiel nicht in Wasser gelegt werden.

Eine sichere Reinigung und Aufladung Ihres Amethyst-Kristalls trägt dazu bei, dass er länger hält und wirksam bleibt. 

Abschließende Überlegungen zu Amethyst

Der Amethyst ist ein sanfter und doch kraftvoller Kristall, der sowohl in der meditativen und zeremoniellen Praxis als auch im täglichen Leben wichtig ist. Er hilft dir, geerdet und stabil zu bleiben und bietet eine solide Grundlage für deine täglichen Entscheidungen und deine spirituelle Arbeit.

Die Verwendung des Amethysts hilft, den Kanal der spirituellen Energie von deiner Aura zum geistigen Reich fließen zu lassen. Er hilft dir, dich spirituell zu engagieren und hilft dabei, Knackpunkte in der spirituellen Verbindung auszugleichen. 



Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie Schwierigkeiten haben, sich spirituell zu verbinden oder sich in einem spirituellen Trott befinden, hilft Amethyst, das Tor wieder zu öffnen, damit Sie Ihre spirituelle Reise fortsetzen können. 

Amethyst hilft, die Verbindung mit dem Dritten Auge und dem Kronenchakra zu stärken, sie offen und klar zu halten und sie für andere Chakra-Verbindungen zu stabilisieren. Da es körperliche Beschwerden gibt, die mit unausgeglichenen Chakren verbunden sind, hilft der Amethyst auch, körperliche Manifestationen zu lindern. 

Wenn Sie den Amethyst auf Ihrem Körper oder in Ihrem Zimmer platzieren, fördert er emotionale Kontrolle und Stabilität, inneren Frieden und Spiritualität. Zu Hause und im Büro hilft er Ihnen, bessere Entscheidungen zu treffen, und kann auch den Frieden und die Ruhe in diesen Umgebungen fördern, so dass sich die Menschen um Sie herum verbundener und emotional gelassener fühlen.

Sie können den Amethyst in Ihre Praxis einbeziehen, indem Sie Kristalle auswählen, die Sie in Schwingung und Farbe ansprechen, und indem Sie Schmuckstücke wählen, die Sie besonders ansprechen. Amethyst ist eine großartige Ergänzung für Ihre Sammlung und ein großartiges Accessoire für Ihre spirituelle Praxis. 

What’s the best crystal for me?

You are only few answers away from finding out which crystal is best suited for your life’s journey ✨

Bewusste Belohnungen

Sammeln Sie jedes Mal Punkte, wenn Sie bei uns einkaufen, teilen oder uns besuchen, um exklusive Rabatte und Angebote zu erhalten.

Geben Sie 30% Rabatt und erhalten Sie 1200 Punkte

Schenken Sie Freunden 30% Rabatt auf ihre erste Bestellung und Sie erhalten 1200 Bonuspunkte. Ein Gewinn für beide Seiten!

100% echte Steine

Wir verkaufen nur Produkte von höchster Qualität, die aus echten Steinen hergestellt werden.

Sicher bestellen

Garantiert sicherer Checkout durch alle gängigen Kreditkarten oder Paypal

Glücksgarantie

Sind Sie mit Ihrer Bestellung unzufrieden? Lassen Sie es uns innerhalb von 30 Tagen wissen und wir nehmen es zurück und erstatten Ihnen die Kosten!