Free shipping on orders over $75

Chakras sind keine New-Age-Erfindung, sondern gehen Tausende von Jahren auf die indische ayurve dische Medizin und die traditionelle chinesische Medizin zurück. Diese Leute sprachen über Nadis und Meridiane, Hunderte von Jahren bevor das Römische Reich überhaupt eine Sache war!

Das Wort "Chakra" leitet sich vom Sanskrit-Wort für Rad ab. Dies liegt daran, dass die Energie zentren des Körpers immer als rotierende Wirbel aus Energie gesehen wurden-oder Räder, um es einfach ausgedrückt. Es soll sieben Haupt chakren im Körper geben, die unser tägliches Leben beeinflussen. Dr. Hiroshi Motoyamas jahrelange wissenschaft liche Forschung war nicht nur eine hypothetische Idee, sondern fand eine direkte Korrelation zwischen der elektrischen Aktivität von Meridianen und der durch sie fließenden Lebenskraft.

Dieser Leitfaden informiert Sie über die Grundlagen der sieben Chakren und gibt Tipps zu Kristallen, ätherischen Ölen und Lebensmitteln, die Sie essen können, um Ihre Chakren offen und gesund zu halten. Am Ende finden Sie Vorschläge für eine Meditations praxis, um auch Ihre Chakren zu reinigen. Lesen Sie weiter, um mehr über diese großartigen Energie räder zu erfahren und wie Sie sie für ein ausgewogeneres und harmonischeres Leben befreien können.

Chakra Bedeutungen

Wurzel-Chakra

Zweck: Zu sein

Andere Namen: Muladhara, Basis

Standort: Basis der Wirbelsäule

Geschlecht: Männlich

Farbe: Rot

Element: Erde

Symbol: Das Quadrat steht für Fundamente und Stabilität, während das nach unten gerichtete Dreieck die geerdete Natur der Erde betont.

Physikalische Vereinigung: Knochen, Skeletts ystem, Zähne, Dickdarm, Nieren, Blut

Attribute eines offenen Wurzel chakras: Sicherheit, Sicherheit, Erdung, Stabilität, Überleben, körperliche Stärke, Verbindung zur Erde, Manifestation.

Nebenwirkungen eines blockierten Wurzel chakras: Negatives Denken, Unsicherheit, Sucht, unverbunden, übermäßig material is tisch.

Lebensmittel zu essen: Tomaten, Erdbeeren, rote Äpfel, rote Paprika, Kirschen, Himbeeren, Wassermelone, Granatäpfel

Wurzel-Chakra-Kristalle: Schwarzer Turmalin , Schwarzer Obsidian , Hämatit

Ätherische Öle, um das Gleichgewicht zu bringen: Patch ouli, Vetiver, Fichte

Affirmationen: Ich bin geerdet, sicher und sicher.

Sakrales Chakra

Zweck: Zu fühlen

Andere Namen: Svadhisthana, Nabel

Standort: Zwei Zoll unter dem Nabel

Geschlecht: Feminin

Farbe: Orange

Element: Wasser

Symbol: Die Lotusblume symbolisiert Leben, Tod und Wiedergeburt.

Physikalische Vereinigung: Fort pflanzung organe, Nieren, Blase, Dickdarm

Attribute eines offenen sakralen Chakra: Gesunde Beziehungen, Sexualität, Selbstwert gefühl, Kreativität, Empathie, emotionale Intelligenz, Vitalität, Vergnügen.

Nebenwirkungen eines blockierten sakralen Chakra: Schwierigkeiten in Beziehungen, Engagement probleme, Schüchtern heit, Verhaltens kontrolle, Angst vor Intimität, Abgeschlossen heit gegenüber Angehörigen.

Lebensmittel zu essen: Karotten, Orangen, Süßkartoffeln, Mangos, Kürbisse, Kürbis

Sakral-Chakra-Kristalle: Karneval, Topas, Sonnenstein

Ätherische Öle, um das Gleichgewicht zu bringen: Ylang Ylang, Jasmin, Orange

Affirmationen: Ich bin leidenschaft lich und emotional offen.

Solarplexus-Chakra

Zweck: Zu handeln

Andere Namen: Manipura

Standort: Über dem Nabel, aber unterhalb des Brustbeins

Geschlecht: Männlich

Farbe: Gelb

Element: Feuer

Symbol: Die zehn blättrige Blume mit einem nach unten gerichteten Dreieck repräsentiert die zehn Pranas Ihres Körpers und die Drei faltig keit der unteren drei Chakren.

Physikalische Vereinigung: Verdauungs system, Magen, Leber, Gallenblase, Bauchsp eichel drüse, Dünndarm, Stoffwechsel

Attribute eines offenen Solar Plexus Chakra: Persönliche Kraft, Selbstvertrauen, Glück, Sinn für Humor, Selbstvertrauen, Entschlossenheit, Willenskraft, Selbstdisziplin, Motivation, Energie.

Nebenwirkungen eines blockierten Solar plexus Chakra: Mangel an sozialer Identität, Ego-Problemen, Arroganz, übermäßiger Wut, mangelnder Wille, Unwürdigkeit gefühle, negatives Denken über Ziele.

Lebensmittel zu essen: Bananen, Zucker mais, gelbe Paprika, Hafer, Ananas, Pfirsiche, Nektarinen

Solar Plexus Chakra Kristalle: Citrin , Tigerauge, Pyrit

Ätherische Öle, um das Gleichgewicht zu bringen: Zitrone, Spear mint, Elemi

Affirmationen: Ich kann alles erreichen, was ich mir vorgenommen habe.

Herz-Chakra

Zweck: Zu lieben

Andere Namen: Anahata

Standort: Zentrum des Brustbeins

Geschlecht: Feminin

Farbe: Grün oder Rosa

Element: Luft

Symbol: Die beiden gegenüber liegenden Dreiecke symbolisieren den Mittelpunkt zwischen den unteren drei und den oberen drei Chakren. Der sechs zackige Stern, der durch diese Dreiecke multi pli ziert mit den zwölf Blüten blättern der umgebenden Pflanze gebildet wird, repräsentiert die 72.000 Nadis oder Energie kanäle im menschlichen Körper.

Physikalische Vereinigung: Herz, Lunge, Kreislaufs ystem, Schultern, oberer Rücken

Attribute eines offenen Herz-Chakra: Bedingung slose Liebe, Verständnis, Vertrauen, Vergebung, Hoffnung, Offenheit, Mitgefühl, Harmonie.

Nebenwirkungen eines blockierten Herz chakras: Giftige Beziehungen, kontrollierende Tendenzen, Eifersucht, ängstlich in der Liebe.

Lebensmittel zu essen: Grüne Äpfel, Brokkoli, grüne Bohnen, Grünkohl, Basilikum, Limette, Zucchini, Kiwi, grüne Paprika

Herz-Chakra-Kristalle: Rosenquarz, grüner Aventurin, Malachit

Ätherische Öle, um das Gleichgewicht zu bringen: Neroli, Kiefer, Rosenholz

Affirmationen: Ich bin liebevoll und liebenswert.

Hals-Chakra

Zweck: Zum Ausdruck bringen

Andere Namen: Vishuddha

Standort: Hals

Geschlecht: Männlich

Farbe: Blau

Element: Ton

Symbol: Die sechzehn Blüten blätter repräsentieren die sechzehn Vokale der Sanskrit-Sprache, während der Kreis innerhalb eines Dreiecks die Energie symbolisiert, die sich durch das Chakra-System nach oben bewegt.

Physikalische Vereinigung: Hals, Hals, Zähne, Zahnfleisch, Ohren, Schilddrüsen

Attribute eines Chakra mit offenem Hals: Klare Kommunikation, Selbstdarstellung, Großzügigkeit, Zuverlässigkeit, gutes Zuhören, selbst bewusstes Sprechen.

Nebenwirkungen eines verstopften Hals-Chakra: Harte Worte, bissige Töne, Angst, dass du eine Lüge lebst, nicht selbst treu, nicht richtig kommuniziere.

Lebensmittel zu essen: Heidelbeeren, Feigen, Rotkohl, Brombeeren, Honig

Hals-Chakra-Kristalle: Aquamarin, Türkis, Kyanit

Ätherische Öle, um das Gleichgewicht zu bringen: Lavendel, Weihrauch, Pfefferminze

Affirmationen: Ich folge meinen wildesten Träumen.

Drittes Auge-Chakra

Zweck: Wahrnehmen

Andere Namen: Ajna, Brow

Standort: Mitte der Stirn, zwischen den Augenbrauen

Geschlecht: Feminin

Farbe: Indigo

Element: Licht

Symbol: Das umgedrehte Dreieck ist ein Symbol für die Verschmelzung der oberen Chakren mit dem göttlichen Bewusstsein.

Physikalische Vereinigung: Augen, Gesicht, Gehirn, Lymphsystem, endokrines System

Attribute eines offenen dritten Auges Chakra: Psychische Fähigkeiten, Channeling, Telepathie, Astral reisen, Visionen, Verbindung zu höherem Selbst, Hells ichtigkeit, erweitertes Bewusstsein, Frieden, Vorstellung kraft, klare Richtung.

Nebenwirkungen eines blockierten dritten Augen chakra: Leicht gestresst und überwältigt, von der Intuition getrennt, von anderen Menschen getrennt, wertende, ungeklärte Depressionen, unter aktive Vorstellung kraft, schlechte Traum erinnerung.

Lebensmittel zu essen: Lila Trauben, Pflaumen, Auberginen, Mohn, Walnüsse

Chakra-Kristalle des dritten Auges: Lapislazuli, Labradorit, Fluorit

Ätherische Öle, um das Gleichgewicht zu bringen: Sandelholz, Clary Salbei, Zitronengras

Affirmationen: Ich bin mir ständig des Gesamtbildes bewusst.

Kronen-Chakra

Zweck: Zu wissen

Andere Namen: Sahasrara

Standort: Die Spitze des Kopfes

Geschlecht: Einheitlich

Farbe: Veilchen

Element: Bewusstsein

Symbol: Der Kreis in einer Lotusblume repräsentiert die Verbindung zu Brahma, dem hindu is tischen Gott der Schöpfung.

Physikalische Vereinigung: Kopf, Aura

Attribute eines offenen Kronen chakras: Universelles Bewusstsein, Allwissendes, kosmische Verbindung, Göttlichkeit, Einheit, Erleuchtung, ein Tor zu anderen Dimensionen, Sinn.

Nebenwirkungen eines blockierten Kronen chakras: Einsamkeit, entfremdet, getrennt, vom Geist getrennt, nur an das materielle Reich gebunden, egoistisch.

Lebensmittel zu essen: Fasten oder Knoblauch, Ingwer, Pilze, Zwiebeln, Kokosnuss, Sesam

Kronen-Chakra-Kristalle: Klarer Quarz, Amethyst , Selenit

Ätherische Öle, um das Gleichgewicht zu bringen: Rose, Zedernholz, Kalk

Affirmationen: Ich bin eine Quelle des Göttlichen und lebe im gegenwärtigen Moment.

Chakra-Praktiken/Meditation

Chakra-Meditation ist eine der mächtigsten Möglichkeiten, die Chakren zu reinigen, zu aktivieren und auszug leichen. Es kann so oft wie nötig gemacht werden, aber einmal pro Woche ist eine gesunde Menge, an der man sich halten muss. Verwenden Sie es, um Harmonie im Inneren zu finden, und mischen Sie es vielleicht mit anderen Kristall heilung praktiken, um auch Spannungen und Angst zustände abzubauen. Diese Richtlinien sind ein einfacher, leicht zu befolgen der Vorschlag, wie Sie meditieren können, um die Chakren zu reinigen.

  1. Legen Sie sich hin und legen Sie Ihre Kristalle neben das entsprechende Chakra. Wenn Sie dies ohne Kristalle üben, finden Sie eine Position, die für Sie angenehm ist, sitzend oder liegend.
  2. Schließen Sie die Augen und fangen Sie an, tief zu atmen. Spüren Sie bei jedem Ausatmen den Stress, der Ihren Körper verlässt. Halten Sie einen stetigen Schwung im Atem, bis Sie sich völlig entspannt fühlen.
  3. Visual isieren Sie ein warmes rotes Licht, das sich unter Ihrem Steißbein in der Mitte Ihres Wurzel chakras bildet. Wenn Ihr Wurzel-Chakra-Kristall vorhanden ist, sensibilisieren Sie seine Energie. Kannst du fühlen, wie es mit deinem Basis chakra interagiert? Lassen Sie die Schönheit dieses roten Lichts mit den Schwingungen Ihres Heils teins verschmelzen, um dort blockierte Energie zu beseitigen. Lassen Sie alles los, was Sie nicht mehr brauchen. Wenn Sie das Gefühl haben, genug Zeit mit der Wurzel verbracht zu haben, gehen Sie zum nächsten Chakra.
  4. Folgen Sie dem vorherigen Schritt für alle sieben Chakren. Stellen Sie sich vor, dass das Licht die Farbe ändert, während es sich durch Ihre Energie zentren bewegt. Nehmen Sie sich etwas Zeit, um sich auf Ihren Kristall einzustellen. Wenn Sie keine Kristalle verwenden, konzentrieren Sie sich aus schließlich auf das Licht.
  5. Sobald Sie das Kronen chakra erreicht haben, danken Sie Ihren Kristallen und bringen Sie Ihr Bewusstsein langsam wieder in Ihren Körper. Wackeln Sie im Einklang mit Ihrem Atem mit den Zehen und den Knöcheln und arbeiten Sie sich wieder bis zum Kopf vor.
  6. Öffne langsam deine Augen. Wenn Sie das Gefühl haben, dass die Zeit richtig ist, entfernen Sie die Kristalle und setzen Sie sich auf. Vergessen Sie nicht, alle Kristalle zu reinigen, die Sie während Ihrer Chakra-Meditations praktiken verwendet haben.

100% echte Steine

Wir verkaufen nur Produkte von höchster Qualität, die aus echten Steinen hergestellt werden.

Sicher bestellen

Garantiert sicherer Checkout durch alle gängigen Kreditkarten oder Paypal

Glücksgarantie

Sind Sie mit Ihrer Bestellung unzufrieden? Lassen Sie es uns innerhalb von 30 Tagen wissen und wir nehmen es zurück und erstatten Ihnen die Kosten!