Free shipping on orders over $75

Wie man seine Seele reinigt: 8 Lösungen zur spirituellen Säuberung 

Wenn du dich fragst: "Wie kann ich meine Seele reinigen?", dann bist du auf dem richtigen Weg, dein bestes Leben zu leben. Wir haben ein paar Lösungen und Tipps, wie du deine Seele reinigen und negative Energien loswerden kannst.

Wenn Sie eine Aurareinigung oder eine Seelenreinigung beginnen, wird auch Ihr Körper diese neuen hohen Schwingungen widerspiegeln. Ihre Gesundheit wird von jeder Form der spirituellen Reinigung profitieren. Wenn Sie gesundheitliche Probleme haben, ist es eine gute Idee, eine Aurareinigung als Teil Ihres Heilungsprozesses durchzuführen.

Denken Sie daran, dass dieser Artikel nicht den Versuch darstellt, medizinische Beratung zu ersetzen. Holen Sie bei gesundheitlichen Problemen immer professionellen medizinischen Rat ein. Die Heilmethoden, die wir vorschlagen, sind eine Ergänzung zu Ihrer medizinischen Behandlung und nicht als Ersatz gedacht. Wenn Sie eine Aurareinigung zu einer medizinischen Behandlung hinzufügen, wird dies jedoch die Ergebnisse verbessern.

In diesem Artikel:

Wie kann ich meine Aura reinigen?

Wenn Sie Ihre Aura reinigen, befreien Sie sich von niedrigen Schwingungen oder negativen Energien, die Ihr Herz, Ihren Geist und Ihren Körper beeinflussen. Wir haben bereits darüber gesprochen wie Sie negative Energie aus Ihrem Haus entfernen können.

Wir werden uns jetzt nicht auf alle Möglichkeiten konzentrieren, wie Sie negative Energie erfahren können. In diesem Beitrag geht es nur darum, wie Sie diese schlechten Schwingungen und negativen Energien überwinden können.

Eine Aura-Reinigung oder eine spirituelle Reinigung wird Negativität abwehren und die höchstmöglichen Schwingungen in deine Seele einladen. Eine hochschwingende Aura ist ein Zeichen für den Fortschritt in deiner Spiritualität, aber auch für deine allgemeine Gesundheit. Das eine beflügelt das andere, während du auf deiner Lebensreise Fortschritte machst.

Zur Negativität gehören niedrige Schwingungen, die in dir selbst entstehen, aber auch solche, die von äußeren Quellen kommen. Die spirituellen Reinigungsmethoden, über die wir sprechen werden, funktionieren gut bei beiden Arten von niedrigen Schwingungen.

Wie reinigen Sie Ihr Herz, Ihren Geist und Ihren Körper?

Denken Sie daran, dass die beste spirituelle Reinigungslösung für eine Person nicht unbedingt die beste Lösung für eine andere sein muss. Wir sind alle unterschiedlich, daher können verschiedene Lösungen zur Aurareinigung für jeden von uns besser geeignet sein. Am besten ist es, wenn Sie alle ausprobieren und sehen, was für Sie am besten funktioniert.

Die spirituellen Reinigungslösungen, über die wir sprechen werden, können dir helfen, dich wieder mit der Energie des Universums und von Mutter Gaia zu verbinden. Das wird dir helfen, alle negativen Schwingungen zu beseitigen, die dich beeinflussen. Die Anwendung dieser spirituellen Reinigungslösungen kann dir helfen, deinen Geist und Körper zu entgiften und dein Glück und Wohlbefinden wiederherzustellen.

Um deine Aura zu reinigen, kannst du dich mit den Elementen verbinden. Das führt zu einer gründlichen Aurareinigung, vor allem, wenn man sie regelmäßig durchführt. Sie können auch einige gesunde spirituelle Praktiken als effektiven spirituellen Reinigungsprozess nutzen. Diese Praktiken kultivieren positive Energie und optimieren Ihr energetisches Feld, je öfter Sie sie wiederholen.

Glauben Sie nicht, dass Sie sich nur an eine Lösung halten müssen! Wir empfehlen Ihnen sogar, so viele spirituelle Reinigungsmethoden anzuwenden, wie Sie sich dazu berufen fühlen. Es gibt keine Möglichkeit, Ihre Umgebung und Ihren Körper zu sehr zu reinigen.

1. Verbinden Sie sich mit der Natur

Beginnen Sie Ihre spirituelle Reinigung mit langen Spaziergängen in der Natur, am besten barfuß, wenn Sie können. Der beste Weg, sich mit der heilenden und reinigenden Energie von Mutter Gaia zu verbinden, ist der Aufenthalt im Freien. Barfuß zu gehen wird den Kontakt noch direkter machen, ist aber nicht zwingend notwendig.

Es kann ein Spaziergang auf den Feldern, in den grünen Wäldern oder am Sandstrand deines Lieblingsstrandes sein. Wenn ihr euch mit Mutter Gaia verbindet, geht es nicht unbedingt um die Details eurer Umgebung. Es geht darum, sich achtsam mit der nährenden und reichhaltigen Energie der Erde zu verbinden. Das wird eine natürliche und sanfte Aurareinigung einleiten oder verstärken.

Sich durch einen Spaziergang mit der Natur zu verbinden, ist der einfachste und direkteste Weg, die Aura zu reinigen. Sie werden spüren, wie die großzügige und nährende Energie von Gaia Sie umspült. Sie wird dein Herz wieder auffüllen und deine Gedanken ins Gleichgewicht bringen. Emotionale Wunden werden schneller heilen. Die unangenehmen niedrigen Schwingungen, mit denen du zu kämpfen hattest, werden mit Hilfe dieser spirituellen Reinigungslösung der Vergangenheit angehören.

2. Verwenden Sie Kristalle zur Reinigung

Die Verwendung von Kristallen für die Reinigung ist eine der wirksamsten Methoden für die spirituelle Reinigung, damit Sie Negativität überwinden. Mit Hilfe dieser Kristalle können Sie eine kraftvolle Aurareinigung durchführen. Du wirst negative Emotionen loslassen und dich von energetischen Belastungen befreien.

Setzen Sie sich die Absicht, dass Ihre Kristalle Ihnen bei der Reinigung Ihrer Aura helfen sollen. Schon bald werden Sie spüren, wie Ihnen eine Last von den Schultern genommen wird. Das ist das Zeichen dafür, dass du eine intensive Aura-Reinigung durchführst.

Einige der kraftvollsten Optionen für die Reinigung mit Kristallen sind:

  • Selenit: reinigt Ihre Aura und Ihre Umgebung
  • Klarer Quarz: Verstärkt positive Energie und gute Schwingungen
  • Schwarz Obsidian: schützt vor negativen Schwingungen
  • Schwarz Turmalin: Beseitigt schlechte Energie und schlechte Schwingungen

Es gibt viele kraftvolle Kristalle, die sich hervorragend für die spirituelle Reinigung eignen. Wir haben nur ein paar erwähnt, aber du kannst dir die Heilung und Reinigung finden Sie weitere Vorschläge. Wähle den Aura-Reinigungsstein, zu dem dich deine Intuition führt.

3. Verwenden Sie Kräuter und ätherische Öle

Pflanzen

Getrocknete Pflanzen werden seit dem Altertum für den spirituellen Schutz und die spirituelle Reinigung verwendet. Man kann sie auch zum Verbrennen verwenden, aber dazu kommen wir später. Wenn du diese Pflanzen in deinem Haus hast, reinigt das deine Umgebung, deine eigene Energie und deine Aura.

Du kannst sie an den Eingängen deines Hauses, an Türen, Fenstern und in der Nähe von Lüftungsöffnungen aufhängen. Auf diese Weise filtern sie jede Energie, die in Ihrer Wohnung vorhanden ist oder in sie eindringt. Mit Hilfe dieser mächtigen Verbündeten werden Sie sich wohler und geschützter fühlen.

Einige der Kräuter, die Sie für die spirituelle Reinigung verwenden können, sind:

  • Salbei
  • Palo Santo
  • Sandelholz
  • Weihrauchharz
  • Beifuß
  • Wacholder
  • Rosmarin
  • Zedernholz
  • Lavendel

Öle

Es gibt noch andere natürliche Möglichkeiten der Reinigung, wie zum Beispiel die Verwendung eines ätherisches Öl. Sie können ätherische Öle verwenden, um die Eingänge Ihres Hauses zu salben, um sicherzustellen, dass negative Energie nicht eindringen kann. Anschließend können Sie Ihr Haus mit Hilfe der Aromatherapie von allen verbleibenden negativen Energien reinigen - auch von Ihren eigenen.

Ein paar wirkungsvolle ätherische Öle, die Sie für die spirituelle Reinigung verwenden können, sind:

  • Lavendel
  • Zedernholz
  • Pfefferminz
  • Zitrone/Orange
  • Teebaum
  • Palo Santo
  • Bergamotte
  • Salbei
  • Eukalyptus
  • Ylang Ylang
  • Kamille

Sie können auch die Crystal Energies - Ätherisches Öl Rollerflaschen-Setdie die Kraft von Kristallen und ätherischen Ölen kombiniert, um Ihnen das Beste aus beiden Welten zu bieten.

Man weiß nie, was die Zukunft bringt. Aber wenn du dein Lieblingskraut und ätherisches Öl verwendest, um deine Aura zu reinigen, bist du auf alles vorbereitet, was auf dich zukommen könnte.

4. Nimm ein spirituelles Bad

Was ist ein spirituelles Bad? Ein solches Bad ist ein Ritual, das sich auf die Reinigung der Energien des Körpers und die Anregung der Sinne konzentriert.

Spirituelle Tauchbäder

Sie können in heißem Wasser baden und Zeit an einem friedlichen und ruhigen Ort verbringen. Dieses Bad wird Ihnen ein Gefühl der großen Entspannung vermitteln. Nehmen Sie sich 20-60 Minuten Zeit für ein ununterbrochenes Bad, wenn Sie können.

Bei diesen Bädern zur Aurareinigung wird in der Regel nicht nur in das Wasser getaucht, sondern es werden auch einige Dinge hineingegeben. Salz ist eine der wichtigsten Zutaten für spirituelle Bäder. Sie können verwenden Bittersalz, Himalaya-Salz oder sogar normales Kochsalz verwenden, wenn Sie in der Klemme stecken. Fügen Sie es dem Wasser hinzu und nehmen Sie sich vor, dass es Ihren gesamten Energiekörper reinigt.

Wenn Sie einen Tropfen ätherisches Öl in die Badewanne geben möchten, ist das ebenfalls eine gute Möglichkeit. Aber geben Sie nicht mehr als einen Tropfen hinein. Es geht schließlich nicht um die Menge, sondern um die energetische Qualität des Öls. Jedes der ätherischen Öle für die spirituelle Reinigung, über die wir bereits gesprochen haben, eignet sich hervorragend für Ihr Bad.

Spirituelle Duschen

Auch eine einfache Dusche kann als spirituelles Reinigungsbad dienen, sofern Sie die Absicht dazu haben. Vielleicht haben Sie keine Badewanne oder keine Zeit, ein richtiges Bad zu nehmen. Auch die tägliche Dusche kann eine wirksame Seelenreinigungsübung sein.

Konzentrieren Sie sich auf das reinigende Gefühl, wenn das Wasser über Ihren Körper gleitet. Stellen Sie sich vor, dass all die negative Energie und der Stress, die in Ihnen vorhanden sind, zusammen mit dem Duschwasser Ihren Körper hinunter und in den Abfluss fließen.

5. Verwende das Räuchern oder Verbrennen eines reinigenden Krauts

Beim Räuchern wird ein getrocknetes Reinigungskraut verbrannt. Der dabei entstehende Rauch hat starke energetische Eigenschaften, die deinen Geist reinigen.

Eines der am häufigsten verwendeten Kräuter ist Salbei, am häufigsten Weißer Salbei. Aber Salbei ist nicht die einzige Option für die spirituelle Reinigung. Solange die Kräuter richtig getrocknet wurden, kann jedes der oben genannten Kräuter zum Räuchern verwendet werden.

Sie können auch Weihrauch oder speziell angefertigte Kegel und Stäbchen verwenden. Achten Sie darauf, dass das Räucherwerk aus dem jeweiligen Kraut besteht und nicht nur dessen Duft enthält, damit es seine Wirkung entfalten kann. Der Duft allein ist zwar sehr angenehm, hat aber nicht die spirituell reinigende Wirkung der verbrannten Kräuter.

Wie räuchert man?

Der Prozess des Räucherns ist ziemlich einfach. Man besorgt sich eine feuerfeste Unterlage, auf die man die brennenden getrockneten Kräuter legt, z. B. eine Keramikplatte, eine große Muschel oder etwas Ähnliches. Die Ruhe bewahren und zu Hause bleiben: Ultimatives Quarantäne-Set bietet die perfekte Kombination von Elementen zum Verschmieren.

Sie können auch einige Vogelfedern oder grüne Blätter oder Blumen verwenden, um den Rauch in bestimmte Richtungen zu lenken. Wenn Sie keine zur Hand haben, können Sie einfach Ihre Handfläche benutzen, um den Rauch in die Richtung des Objekts oder des Bereichs zu wehen, den Sie räuchern möchten. Der Rauch muss einen Bereich berühren, damit die Reinigung stattfinden kann.

Jetzt kannst du mit deiner spirituellen Reinigung beginnen. Entzünde das Feuer an deinen getrockneten Kräutern und blase es sanft aus. Sie wollen keine offene Flamme, sondern den Rauch, der bei einer langsamen Verbrennung entsteht. Wenn du den Rauch umherwirbelst, hältst du die langsame Verbrennung in Gang.

Vergewissern Sie sich, dass Sie alle Türen, Fenster und andere Zugänge geschlossen haben, bevor Sie mit dem Prozess beginnen. Es geht darum, eine klare Umgebung zu schaffen, die nur Ihnen gehört. Du gehst mit deinen Räucherkräutern durch den Raum und achtest darauf, dass sich der Rauch in der Nähe aller Türen, Fenster und Eingänge befindet. Sie können einen Spruch wiederholen oder Gebete sprechen, während Sie umhergehen. Das wird die reinigende Kraft des Prozesses verstärken.

Sobald Sie den gesamten Raum und sich selbst bedeckt haben, ist die Reinigung abgeschlossen. Du kannst das Feuer erlöschen lassen oder es auslöschen. Jetzt müssen Sie alle Türen, Fenster und Eingänge öffnen. Du wirst sehen, wie die Rauchschwaden aus deinem Raum aufsteigen. Mit ihnen verschwinden alle Überreste negativer Energien und schlechter Schwingungen.

Ist das Räuchern auch für Anfänger geeignet?

Man muss kein Experte in Sachen Spiritualität sein, damit der Prozess funktioniert. Fangen Sie einfach an und wiederholen Sie es regelmäßig.

Wie bei der Aufbewahrung von Kristallen und Kräutern in Ihrem Haus wird die bloße Anwesenheit des Rauchs wirken, selbst wenn Sie es zum ersten Mal ausprobieren. Aber wenn du mehr Erfahrung hast und einen Prozess dafür entwickelst, kann es sogar noch besser funktionieren.

Sie sollten sich selbst und Ihre Umgebung regelmäßig räuchern. Kümmere dich immer darum, das Feuer zu löschen, und lass getrocknete Kräuter nicht ohne deine Anwesenheit verbrennen!

6. Meditation und/oder Gebet

Regelmäßige Meditations- oder Gebetspraxis wird Ihnen helfen, Ihre Aura zu reinigen. Ob Sie nun an Gott glauben und beten oder an das Universum und meditieren oder eine Mischung aus beidem praktizieren - es gibt keinen falschen Weg, um sich mit der geistigen Welt und Ihrer höheren Macht zu verbinden. In jedem Fall werden Sie Ihren Geist mit Licht erfüllen und inneren Frieden erlangen.

Wenn du Schwierigkeiten mit dem Meditieren hast, es aber dennoch versuchen möchtest, kannst du etwas wie die Buddhistisches Meditations-Set verwenden, um den Anfang zu machen. Es lädt zur Achtsamkeit ein und macht den Geist frei, damit Sie in einen Zustand der Meditation eintreten können.

7. Nimm das Licht an

Das Licht wird seit den alten Kulturen als heilig verehrt. Ob Sonnenlicht, Mondlicht oder sogar künstliches Licht - es hat eine spirituell reinigende Wirkung.

Natürliches Licht

Gehen Sie mittags in die direkte Sonne oder bei Vollmond in direktes Mondlicht. Konzentrieren Sie sich auf das Licht und stellen Sie sich vor, wie es Ihren Geist umarmt.

Kerzenlicht hat die gleiche reinigende Wirkung. Du kannst eine Kerze anzünden und dir vorstellen, wie das Licht der Flamme dein ganzes Wesen umhüllt und deine Seele reinigt. Wie beim Verbrennen von Salbei solltest du auch bei Kerzen darauf achten, dass sie nicht unbeaufsichtigt brennen.

Je mehr du dir vorstellst, dass das Licht dich einhüllt, desto mehr wird es zu einer regelmäßigen Reinigungspraxis werden. Du wirst langsam so weit kommen, dass du dir vorstellst, dass jeder Strahl eine weitere Möglichkeit ist, deine Energie und deine Aura zu reinigen. Es kann zu einer Form der Meditation werden.

Künstliches Licht

Du kannst auch spirituelle Lampen wie Kristalllampen verwenden. Sie sind sehr kraftvoll, weil sie die Kraft der Kristalle mit der Kraft des Lichts verbinden und dir das Beste aus jeder Welt bringen.

Auch Salzlampen sind eine gute Möglichkeit. Ob es sich um eine Kunstlichtlampe wie die Rose Salt Night Light oder ein Himalaya-Salz-Kerzenhalter ist, es wird immer eine große spirituelle Reinigungskraft haben.

8. Gesundes und achtsames Leben

Eine gute Möglichkeit, deinen Geist rein zu halten, ist eine gesunde und achtsame Lebensweise. Wenden Sie regelmäßig die Methoden zur spirituellen Reinigung an, die wir bereits besprochen haben. Du kannst aber auch den Eintrag negativer Energie in dein Leben minimieren, indem du ein paar einfache Regeln befolgst.

Gesunde Ernährung

Was Sie zu sich nehmen, hat eine energetische Signatur. Je näher diese Energie an einem natürlichen Zustand ist, desto höher sind die Schwingungen, die sie in Ihren Körper bringt. Übermäßig verarbeitete Lebensmittel haben eine niedrigere Schwingung als natürliche Bio-Lebensmittel. Das Gleiche gilt für Getränke.

Vielleicht ist es für Sie nicht machbar, ganz auf Bio zu setzen. Aber tun Sie zumindest Ihr Bestes, um so viele Nährstoffe mit hoher Schwingung in Ihre Ernährung aufzunehmen, wie Sie können. Das ist eine der wirkungsvollsten und dauerhaftesten Methoden, um Ihre Aura zu reinigen.

Praktiziere Selbstliebe

Behandeln Sie sich selbst immer mit Liebe und Freundlichkeit. Die Liebe, die du dir selbst gibst, ist schließlich die Liebe, die du anderen geben kannst. Stellen Sie sich vor, dass Sie die Emotionen, die Sie auf sich selbst richten, mit der Welt teilen.

Behandeln Sie sich selbst als den kostbaren, einzigartigen, brillanten Edelstein, der Sie in den Augen Ihrer höheren Macht sind. Nehmen Sie es so: Wenn Sie sich selbst nicht mit Liebe behandeln, ist das ein Zeichen der Missachtung der Arbeit Ihrer höheren Macht.

Indem du dich in Selbstliebe übst, reduzierst du den Einfluss und die Präsenz negativer Energien. Das wird die energetische Last auf deiner Aura verringern.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben, die Schwingung der Selbstliebe zu kanalisieren, versuchen Sie die Selbstfürsorge-Lampe. Sie bringt die guten Schwingungen der Selbstfürsorge in dein Leben.

Low tech Tage

Nehmen Sie sich, wann immer Sie können, eine Auszeit von all dem technischen Kram. Verbringe sie damit, dich mit deinen Liebsten oder deinem Seelenstamm von Angesicht zu Angesicht zu verbinden. Auf diese Weise minimieren Sie die elektromagnetischen Felder, die Ihre Stimmung beeinflussen.

Vermeiden Sie Toxizität und Negativität

Streichen Sie giftige Substanzen, Gefühle und Menschen aus Ihrem Leben. Befreien Sie sich von Wut, Angst und anderen Gefühlen mit niedriger Schwingung, um ein erfüllteres und zufriedeneres Leben zu führen.

Je weniger toxische Energie und Negativität Sie in Ihr Energiefeld lassen, desto weniger davon müssen Sie reinigen lassen.

Es ist Frühjahrsputzzeit für Ihre Aura!

Wir hoffen, Sie finden unsere Lösungen hilfreich, wenn es um die Aura-Reinigung geht, um negative Energien mit Hilfe einer spirituellen Reinigung zu vertreiben.

Wenn Sie unsere Tipps für eine gereinigte Aura anwenden und sie für Sie funktionieren, teilen Sie Ihre Erfolgsgeschichten mit allen, die sie brauchen. Je mehr Geschichten über erfolgreiche spirituelle Reinigung geteilt werden, desto besser. Gute Dinge passieren denen, die die Liebe und die guten Schwingungen teilen. Das Teilen von hilfreichen Informationen ist eine ausgezeichnete Praxis während der Aurareinigung.

Haben Sie das Gefühl, dass eine Person hohe Schwingungen in ihrem Leben braucht? Machen Sie sie mit Steinen für die spirituelle Reinigung bekannt. Helfen Sie anderen, den ersten Schritt in eine bessere Zukunft zu tun. Geben Sie ihnen eine Kristall für Selbstfürsorge und Selbstvertrauen. Einer Person in spiritueller Not zu helfen, ist eine Form der spirituellen Reinigung an sich.

What’s the best crystal for me?

You are only few answers away from finding out which crystal is best suited for your life’s journey ✨

Bewusste Belohnungen

Sammeln Sie jedes Mal Punkte, wenn Sie bei uns einkaufen, teilen oder uns besuchen, um exklusive Rabatte und Angebote zu erhalten.

Geben Sie 30% Rabatt und erhalten Sie 1200 Punkte

Schenken Sie Freunden 30% Rabatt auf ihre erste Bestellung und Sie erhalten 1200 Bonuspunkte. Ein Gewinn für beide Seiten!

100% echte Steine

Wir verkaufen nur Produkte von höchster Qualität, die aus echten Steinen hergestellt werden.

Sicher bestellen

Garantiert sicherer Checkout durch alle gängigen Kreditkarten oder Paypal

Glücksgarantie

Sind Sie mit Ihrer Bestellung unzufrieden? Lassen Sie es uns innerhalb von 30 Tagen wissen und wir nehmen es zurück und erstatten Ihnen die Kosten!