Free shipping on orders over $75

Meditation und Kristalle: Der ultimative Leitfaden

Der Geist spielt nicht nur für Ihr Wohlbefinden und Ihren emotionalen Zustand eine entscheidende Rolle, sondern auch für die Gesundheit Ihres gesamten Körpers. Wir wissen, dass Meditation seit Jahrhunderten als Mittel zum Stressabbau und zur Konzentration bewundert wird. Und obwohl Sie Ihren Geist mit einer Vielzahl von Methoden wie achtsamer Ernährung, Bewegung, Yoga und vielem mehr klären können, bleibt die Meditation ein Dauerbrenner. Manche laden sogar gerne Kristalle zu dieser besonderen Achtsamkeitszeit ein.

Der Geist spielt nicht nur für Ihr Wohlbefinden und Ihren emotionalen Zustand eine entscheidende Rolle, sondern auch für die Gesundheit Ihres gesamten Körpers. Wir wissen, dass Meditation seit Jahrhunderten als Mittel zum Stressabbau und zur Fokussierung verehrt wird (die frühesten bekannten Aufzeichnungen über Meditation stammen aus der Zeit um 1500 v. Chr.), aber eine aktuelle Studie von Harvard-Wissenschaftler fand tatsächlich dass allein die Tatsache, dass man jeden Tag 15 Minuten lang den Kopf frei bekommt, die Gene verändert, die Entzündungen, zirkadiane Rhythmen und den Glukosestoffwechsel (Blutdruck) regulieren. 

Und obwohl Sie Ihren Geist mit einer Vielzahl von Methoden wie achtsamer Ernährung, Bewegung, Yoga und vielem mehr frei machen können, bleibt Meditation ein Dauerbrenner. Manche laden sogar gerne Kristalle zu dieser besonderen Achtsamkeitszeit ein. Denn Kristalle können Ihre Intuition fördern, Sie mit Ihrem spirituellen Weg verbinden und Ihren meditativen Zustand vertiefen.


Meditieren mit Kristallen: Ein Hinweis

Lernen wie man mit Kristallen meditiert ist eine der einfachsten und effektivsten Methoden, um wirklich eine intuitive Beziehung zu ihnen aufzubauen. Dabei ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass die Öffnung für die Frequenz eines Kristalls während der Meditation ein fantastisches Werkzeug ist, aber eben auch nur ein Werkzeug. 

"Die Kristalle versuchen alle, uns dazu zu bringen, besser auf uns selbst zu hören". Astrologin Nura Rachelle vom metaphysischen Kristallgeschäft Thee Ancients erzählte Bustle. "Wir denken so oft, dass es die Kristalle selbst sind, die uns eine Art Weisheit, Einsicht oder Antwort vermitteln. Aber stattdessen geben uns die Kristalle die Erlaubnis, auf unsere eigenen Akasha-Aufzeichnungen zuzugreifen, auf unsere eigenen höheren Selbst-Informationen."

Kristalle sind ein Werkzeug, um Geist und Herz für die innere Seele und das angeborene Selbstbewusstsein zu öffnen, das in einer chaotischen, lauten Umgebung oft schwer zu erreichen ist. Es gibt also keinen falschen oder richtigen Weg, mit Kristallen zu meditieren. Solange Sie sich in einem Moment der Stille mit sich selbst verbinden und Ihr Bewusstsein, Ihre Aufmerksamkeit und Ihr Mitgefühl schulen, entwickeln Sie Ihren höheren Geist. 

 

Wie man mit Kristallen meditiert

Unabhängig davon, für welchen Meditationsstil oder welche Kristalle Sie sich entscheiden (Empfehlungen folgen), sollten Sie als erstes Ihre Kristalle reinigen. Jedes Mal, wenn Sie neue Kristalle zu Ihrer Sammlung hinzufügen, ist die Reinigung der erste Schritt. Auch wenn du sie schon seit einiger Zeit hast, kann eine Reinigung von Zeit zu Zeit vor der Meditation sicherstellen, dass du die richtige Energie in deine Praxis trägst. Hier sind ein paar Möglichkeiten, die Kristalle zu reinigen. 

Mit Salz: Die Reinigung mit Salz ist eine magische Tinktur, die auch für Anfänger geeignet ist. Füllen Sie eine flache Schale mit Meersalz und legen Sie den Kristall hinein, wobei Sie ihn teilweise im Salz vergraben. Lassen Sie ihn über Nacht oder zumindest ein paar Stunden liegen. 

Mit dem Mondlicht: Die schnelle und kostenlose Reinigung mit Mondlicht ist eine heitere Lösung. Wenn der Mond aufgeht, platzieren Sie Ihre Kristalle im Freien und lassen Sie sie die ganze Nacht (oder zumindest ein paar Stunden) in den Mondstrahlen baden. 

Kristalle räuchern

Mit einem Verwischungswerkzeug: Ein Muss für jede Hexen-Werkzeugkiste, denn Räucherstäbchen sind perfekt, um schlechte Energie zu beseitigen. Zünde einen Palo Santo- oder Salbei-Stock an und lass den Rauch um jeden Kristall und jede Pflanze kreisen. à voila!

 

Beste Kristalle für die Meditation

Ganz gleich, ob Sie neu in der Welt der Kristalle sind oder ob Sie ein Bewunderer sind, der jetzt bereit ist, seine Verbindung zu den schillernden Schönheiten zu vertiefen, Sie wissen, dass verschiedene Kristalle unterschiedliche Energien besitzen. Während einige Steine, wie z. B. der klare Quarz, für alle geeignet sind, eignen sich andere Steine besser für Intentionen, die durch Meditation ausgelöst werden.

Wenn Sie Anfänger sind, können Sie mit klarem Quarz beginnen. Dieser vielseitige Meisterheiler geht mit allen Chakren des Körpers in Resonanz und kann Ihre Meditationssitzung fokussieren und für mehr Gelassenheit sorgen. Außerdem verstärkt er die Energie der umliegenden Kristalle, so dass Sie ihn auch dann noch mit einbeziehen können, wenn Sie bereit sind, weitere Kristalle in die Runde zu geben.

Weitere anfängerfreundliche Kristalle für die Meditation und beliebte Klassiker sind Amethystdas als Beruhigungsmittel der Natur bekannt ist, und Aquamarin mit seinen reinen und reinigenden Eigenschaften. Vielleicht möchten Sie auch Folgendes mitnehmen Selenit der in keiner Kristallsammlung fehlen darf, da er auf natürliche Weise jedes Energiefeld reinigt, ebenso wie andere Kristalle. 

Amethyst Meditationskristall

Alternativ können Sie Ihre Kristalle auch intuitiv auswählen. Wenn Sie es nicht gewohnt sind, auf Ihre Intuition zu hören (etwas, das durch Meditation behoben werden kann!), dann kann diese Praxis anfangs etwas schwierig sein, aber es ist machbar. Überspringen Sie die Nachforschungen und setzen Sie Ihre Absicht mit sich selbst fest. Gehen Sie dann in ein Kristallgeschäft (oder stöbern Sie online, wenn Sie nicht in ein Geschäft gehen können). Achten Sie auf jeden Kristall, der Ihnen ins Auge sticht, der ein Gefühl auslöst, wenn Sie ihn in der Hand halten, oder der Sie an eine bestimmte Erinnerung erinnert. Lassen Sie sich von den Edelsteinen leiten. 


 Eine Kristall-Meditationstechnik

Es gibt einige Möglichkeiten, sich mit der Energie der Kristalle zu verbinden, während Sie meditieren. 

Schritt 1: Für Anfänger (und Experten gleichermaßen!): Halten Sie die Kristalle einfach in Ihren Händen. Wenn Sie sie in der Hand halten, können Sie eine greifbare Verbindung zu ihnen aufbauen. Viele Menschen bevorzugen kleine Trommelsteine, auch Palmsteine genannt, da sie glatt sind und gut in der Hand liegen. Vielleicht spüren Sie ein Kribbeln oder eine warme Energie, die in Ihrer Handfläche beginnt. Beginnen Sie bei dieser Methode mit der rezeptiven Hand oder der nicht dominanten Hand. Sie können gerne die Hände wechseln und den Stein so lange bewegen, bis Sie das richtige Gefühl gefunden haben.

Meditation Kristalle verwenden

Schritt 2: Sobald du dich mit bestimmten Steinen verbunden hast und ihre Schwingungen spürst, kannst du versuchen, die Kristalle auf deine Chakren zu legen. Chakren sind Energiezentren des Körpers, die durch ein Symbol, eine Farbe und ein Energiesystem dargestellt werden (Sie können über die sieben Chakren hier). Sie können Ihre Absicht auf ein Chakra ausrichten, das dem entspricht, was oder wo Sie heilen möchten. Wenn du zum Beispiel dein Herz heilen oder öffnen möchtest, um Liebe zu empfangen, solltest du während der Meditation mit deinem Herzchakra (im Zentrum deiner Brust) arbeiten. Sie können wählen Rosenquarzwählen, einen weichen, heilenden und nährenden Stein, um diese Absicht zu verstärken. Für eine vollständige Chakrenausrichtung und Körperheilung können Sie einen Stein auf jedes Chakra legen im Liegen platzieren.

Schritt 3: Wenn das Liegen oder die Berührung der Kristalle mit Ihrem Körper Ihre Meditation stört, versuchen Sie es mit einem Kristallgitter, das Ihrer Absicht entspricht. Ganz gleich, ob Sie neue Liebe, ein neues Geschäft oder himmlische Harmonie anziehen möchten, ein Kristallgitter umgibt Sie mit heller Energie und hilft Ihnen, diese Samen zu pflanzen.


Eine kurze geführte Kristall-Meditation

Sobald Sie Ihre Kristalle in einem ruhigen, sicheren Raum aufgestellt haben, können Sie mit Ihrer geführten Kristallmeditation beginnen. Schließen Sie die Augen, konzentrieren Sie sich auf Ihre Atmung und lassen Sie Ihren Körper von Kopf bis Fuß in Entspannung eintauchen. Sobald Ihr Körper in diesen euphorischen Zustand übergegangen ist, visualisieren Sie die Energie der Kristalle, die sich in eine helle Kugel verwandelt, und beginnen Sie, sich mit ihr zu verbinden - atmen Sie das Licht ein und lassen Sie die geliebte Energie durch Ihren Körper fließen. 

Visualisieren Sie dann Ihre Absichten - Ihre Steine hören zu. Wenn du während der Meditation gerne ein Mantra oder eine Affirmation wiederholst, ist jetzt der richtige Zeitpunkt, sie einzubauen. Versuchen Sie, mindestens 10 Minuten lang mit Ihren Kristallen zu sitzen (stellen Sie sich keinen Wecker, sondern hören Sie auf Ihren Körper). Wenn Sie fertig sind, gönnen Sie sich ein paar tiefe Atemzüge, um den Moment zu genießen. Schließen Sie den Erdungsprozess ab, indem Sie langsam Ihre Sinne wecken, Ihren Kopf, Ihre Finger und Zehen bewegen und sich wieder in einen Zustand des Bewusstseins hineinbewegen. Lassen Sie sich von diesem Strahl der Positivität bis zu Ihrer nächsten Gelegenheit begleiten!

What’s the best crystal for me?

You are only few answers away from finding out which crystal is best suited for your life’s journey ✨

Bewusste Belohnungen

Sammeln Sie jedes Mal Punkte, wenn Sie bei uns einkaufen, teilen oder uns besuchen, um exklusive Rabatte und Angebote zu erhalten.

Geben Sie 30% Rabatt und erhalten Sie 1200 Punkte

Schenken Sie Freunden 30% Rabatt auf ihre erste Bestellung und Sie erhalten 1200 Bonuspunkte. Ein Gewinn für beide Seiten!

100% echte Steine

Wir verkaufen nur Produkte von höchster Qualität, die aus echten Steinen hergestellt werden.

Sicher bestellen

Garantiert sicherer Checkout durch alle gängigen Kreditkarten oder Paypal

Glücksgarantie

Sind Sie mit Ihrer Bestellung unzufrieden? Lassen Sie es uns innerhalb von 30 Tagen wissen und wir nehmen es zurück und erstatten Ihnen die Kosten!