Free shipping on orders over $75

Dankbarkeits-Tagebuch: Vorteile, Inspiration und wie man es durchhält

Indem Sie Ihren Segen aufschreiben, regen Sie sich selbst dazu an, über Dinge nachzudenken, die Sie sonst vielleicht für selbstverständlich gehalten hätten. Mit der wachsenden Beliebtheit von Dankbarkeits-Tagebüchern hat auch die Zahl der Möglichkeiten zugenommen, wie Sie sie nutzen können. Wir haben viele Anregungen, Fragen und Übungen für das Dankbarkeitstagebuch, die Sie dazu bringen werden, Dankbarkeit auf neue Weise zu entdecken.

Einfach ausgedrückt bedeutet Dankbarkeitsjournalismus, dass Sie sich eine Auszeit vom Tag nehmen, um dankbar zu sein. Indem Sie Ihren Segen aufschreiben, regen Sie sich selbst dazu an, über Dinge nachzudenken, die Sie sonst vielleicht für selbstverständlich gehalten hätten. 


Wie Sie Ihr Tagebuch führen, bleibt Ihnen überlassen. Es gibt keine objektive Definition für ein Dankbarkeitstagebuch, an die Sie sich halten müssen. Um jedoch die Vorteile des Dankbarkeitstagebuchs zu nutzen, müssen Sie wirklich fühlen dankbar sein. Schreiben Sie nicht einfach Ihre Segnungen auf und erwarten Sie, dass Sie die Kraft der Dankbarkeit freisetzen. Sie müssen die positiven Emotionen, die mit den Dingen verbunden sind, über die Sie schreiben, hervorrufen. Wenn Sie das, was Sie im Leben haben, in vollem Umfang zu schätzen wissen, können Sie beginnen, mehr anzuziehen.


Mit der zunehmenden Beliebtheit von Dankbarkeits-Tagebüchern ist auch die Zahl der Möglichkeiten gestiegen, wie Sie es tun können. Laden Sie unser praktisches Leitfaden für Dankbarkeitsjournale für wichtige Informationen für unterwegs. Wir haben auch viele Anregungen, Fragen und Übungen für das Dankbarkeitstagebuch vorbereitet, die Sie dazu bringen werden, Dankbarkeit auf neue Weise zu erforschen.


Vorteile von Dankbarkeitsjournalen

Dankbarkeit auszudrücken hat unzählige Vorteile. Sie können einige oder alle der folgenden Erfahrungen machen:

  • Gesteigertes Glück - Sie können sich an dem erfreuen, was Sie haben, anstatt sich mit dem zu beschäftigen, was Ihnen fehlt.
  • Gesteigerte Achtsamkeit - Dankbarkeit ermöglicht es Ihnen, den gegenwärtigen Moment mehr zu würdigen.
  • Erhöhte Selbstwahrnehmung - Sie hilft Ihnen zu verstehen, wie Ihre Gedanken, Überzeugungen und Gefühle Ihre Realität formen.
  • Organisierter und klarer Geist - Dankbarkeit fördert die Klarheit und hilft Ihnen, Ihre Gefühle auf einer tieferen Ebene zu verstehen.
  • Erhöhtes Mitgefühl - Sie ermutigt Sie, anderen zu zeigen, wie viel sie Ihnen bedeuten.
  • Gesteigerter Optimismus - Wenn man dankbar ist für das, was man hat, beginnt man, die Dinge so zu sehen, als sei das Glas halb voll.
  • Weniger reizbar - Dankbarkeit lehrt Sie, Dinge zu akzeptieren, auf die Sie keinen Einfluss haben, und sich stattdessen auf das zu konzentrieren, was Sie ändern können.
  • Gesteigerte Selbstliebe - Nachdem Sie eine Vielzahl von Dingen aufgezählt haben, für die Sie dankbar sind, wird Ihnen bewusst, wie großartig Sie eigentlich sind!
  • Besserer Schlaf - Das Einschlafen fällt viel leichter, wenn Ihr Geist ruhig und positiv ist, anstatt gestresst zu sein oder zu viel nachzudenken.

Abgesehen von den Vorteilen sollten Sie sich auch die Nebenwirkungen vor Augen führen nicht Dankbarkeitstagebuch zu führen. Wenn Sie Ihre Segnungen nicht zählen, werden Sie Ihre Missgeschicke zählen. Wie oft hat Ihnen das schon ein gutes Gefühl gegeben? Wenn Sie zu viel über alles nachdenken, was in Ihrer Vergangenheit schief gelaufen ist, führt das zu Selbstvorwürfen und verdoppelt Ihre Sorgen. Betrachten Sie Dankbarkeit als das Gegenteil.


Wie man Journal führt

Vorbereitung

Als Erstes brauchen Sie ein Tagebuch. Notfalls können Sie sich Ihre Dankbarkeitsliste auch selbst texten, aber es ist hilfreich, ein spezielles Notizbuch für genau diesen Zweck zu haben. Wählen Sie eines, in das Sie gerne schreiben. Es gibt inzwischen alle möglichen Arten von Dankbarkeitsbüchern auf dem Markt, die speziell für Übungen zum Schreiben von Dankbarkeitsbüchern entwickelt wurden. Diese sind großartig, aber auch ein leeres liniertes Notizbuch funktioniert gut.

Zweitens: Besorgen Sie sich einen Stift. Wählen Sie Ihre Lieblingsfarbe und achten Sie darauf, dass er gut schreibt, damit Sie sich schon beim Aufschreiben Ihrer Liste gut fühlen.

Dankbarkeits-Tagebuch

Legen Sie schließlich eine Zeit fest, zu der Sie dies jeden Tag tun. Jeder Mensch ist anders, also kannst du wählen, was für dich am besten funktioniert, aber setze dir eine Erinnerung, damit du es nicht vergisst.

Was zu tun ist

  • Schreiben Sie Ihre Liste - Wählen Sie einige Dinge aus, für die Sie dankbar sind, und notieren Sie sie. 
  • Werde konkret - Fragen Sie sich immer, warum Sie für diese Dinge dankbar sind. Fühlen Sie sich dadurch sicherer? Beeinflusst es Ihr Wohlbefinden? War es eine Überraschung, mit der Sie nicht gerechnet haben?
    Schreiben Sie am Ende jedes Punktes auf Ihrer Liste "weil" und nennen Sie Ihren Grund. 
  • Variieren Sie Ihre Liste - Versuchen Sie, jeden Eintrag einzigartig zu gestalten. Es ist eine gute Übung, für ein breites Spektrum von Dingen dankbar zu sein, anstatt sich auf bestimmte Dinge zu beschränken. 
  • Lenken Sie Ihre Dankbarkeit - Damit Sie sich nicht albern vorkommen, wenn Sie an sich selbst schreiben, stellen Sie sich vor, Sie würden sich aktiv bei jemandem bedanken oder etwas. Ganz gleich, ob es sich dabei um jemanden handelt, den Sie kennen, oder um eine tiefere spirituelle Instanz - wenn Sie Ihren Dank an sich selbst richten, können Sie die damit verbundenen Gefühle besser erleben.
  • Eine Absicht setzen - Das ist besonders gut, wenn Sie morgens ein Tagebuch führen, denn dann können Sie Ihre Absicht für den Tag festlegen, wenn Sie auf dem Höhepunkt Ihrer positiven Einstellung sind. Schreiben Sie am Ende Ihres Tagebucheintrags mindestens eine Sache auf, die Sie heute erreichen wollen. Es spielt keine Rolle, was es ist, Hauptsache, Sie konzentrieren sich darauf, es zu erreichen.

Wenn Sie ein Dankbarkeitstagebuch führen, denken Sie daran: Je mehr und je tiefer die Dankbarkeit, desto besser. Ein wenig Dankbarkeit kann eine kleine Veränderung bewirken, aber eine Menge Dankbarkeit kann monumentale Veränderungen bewirken.

 

Ideen für Dankbarkeitstagebücher

Vielleicht setzen Sie sich hin, um zu schreiben, und Ihnen fällt nichts ein, wofür Sie dankbar sind. Das könnte daran liegen, dass Sie schlecht gelaunt sind, aber es gibt immer etwas, für das man dankbar sein kann. Werfen Sie einen Blick auf die folgende Liste von Dankbarkeitsanregungen für Ihr Tagebuch, wenn Sie sich uninspiriert fühlen. 

Tagebuchführung
  • Beziehungen
  • Liebe
  • Körperliche Gesundheit
  • Emotionale Gesundheit
  • Arbeit und Karriere
  • Leidenschaften
  • Hobbys
  • Reisen
  • Materielle Güter
  • Überlebenswichtige Dinge (Trinkwasser, frische Luft, Nahrung)
  • Natur (Sonnenlicht, Sterne, Bäume und natürliche Schönheit)
  • Dinge, die dich zum Lachen gebracht haben
  • Überraschungen
  • Unterhaltung (Bücher, Fernsehen, Filme, Spiele usw.)

Wie man Dankbarkeitsjournalismus zur Gewohnheit macht

Menschen, die sich Dankbarkeit zur Gewohnheit machen, gehören in der Regel einer von zwei Kategorien an: den Frühaufstehern oder den Nachteulen. Ob morgens oder nachts, beides ist ein einfacher Weg, um Dankbarkeit zur Gewohnheit werden zu lassen, denn Sie können Ihr Tagebuch und Ihren Stift neben dem Bett liegen lassen und vergessen es nie.

Dankbarkeit am Morgen üben

  • Sie beginnen den Tag mit guter Laune - Selbst wenn Sie aufwachen, sich schrecklich fühlen und die Dankbarkeit am liebsten ganz weglassen würden, heben Sie Ihre Stimmung ganz natürlich, indem Sie sich zwingen, an die guten Dinge zu denken. Das ist der beste Weg, um einen guten Start in den Tag zu garantieren.
  • Sie können sich Vorsätze für den Tag setzen - Nehmen Sie sich gleich am Morgen vor, mit viel positiver Energie Vorsätze zu fassen. Es ist wahrscheinlicher, dass Sie alle Ihre Ziele erreichen, wenn Sie mit einer dankbaren Grundhaltung beginnen.
  • Sie werden sich produktiver fühlen - Nach einer morgendlichen Dankbarkeitssitzung fühlen Sie sich wahrscheinlich gut für den Tag gerüstet. Nutzen Sie es, um Dinge zu erledigen, während Sie im Flow sind.
Dankbarkeitsjournalismus am Morgen

Dankbarkeit am Abend praktizieren

  • Sie beenden den Tag mit einem Lächeln - Dankbarkeit vor dem Schlafengehen hilft Ihnen, den vergangenen Tag zu resümieren und sich in glücklichen Erinnerungen und positiver Energie zu sonnen.
  • Es verbessert den Schlaf - Es ist viel einfacher, einzuschlafen, wenn man an etwas Schönes denkt. Wenn Sie sich mit Dankbarkeit dafür füllen, dass Sie es in Ihrem bequemen Bett so gemütlich haben, können Sie gar nicht anders, als schnell einzuschlafen.
  • Sie wachen mit viel Energie auf - Manche Menschen ziehen es vor, sich schon am Vorabend Vorsätze für den nächsten Tag zu setzen. Das hilft ihnen, zielstrebig und voller Energie aufzuwachen.

Wenn Sie möchten, können Sie beides tun! Das ist ein todsicherer Weg, um die positive Energie in Ihrem Leben zu verdoppeln. 


Manche Menschen empfinden das Erstellen von Listen allerdings als langweilig. Sie verlieren schnell die Motivation und hören ganz auf, weil es sie nicht genug anregt. Wenn das der Fall ist, denken Sie daran, dass die einzigen Grenzen die sind, die Sie sich selbst setzen. Sie müssen sich nicht an Regeln halten, und es gibt unzählige Möglichkeiten, Dankbarkeit zu üben, ohne sich dabei zu sehr zu wiederholen.

  • Vertiefen Sie sich in eine Sache - Anstatt eine Liste mit vielen Dingen zu schreiben, solltest du dich mit einer bestimmten Sache beschäftigen, für die du dankbar bist. Du könntest einen Aufsatz schreiben, eine Geschichte erzählen oder sogar ein Bild malen, um deine Dankbarkeit zu zeigen. Je tiefer Sie gehen, desto besser ist das Ergebnis.
  • Wählen Sie jeden Tag ein anderes Thema - Dies ist eine gute Möglichkeit, Ihre Praxis aufzufrischen, wenn Sie das Gefühl haben, dass es Ihnen schwer fällt, neue Ideen zu finden. Schauen Sie sich unser Buch an und laden Sie es herunter Dankbarkeitstagebuch-Vorlagen und -Anregungen für jeden Tag neue Themen.
  • Einen Dankbarkeitsstein aufbewahren - Bewahren Sie einen glatten Stein in Ihrer Nähe auf, der Sie den ganzen Tag über daran erinnert, dankbar zu sein. Jedes Mal, wenn Sie ihn sehen, denken Sie an etwas, wofür Sie dankbar sind.
  • Erstellen Sie eine Visionstafel - Um Ihre Ziele zu verwirklichen, seien Sie dankbar für Dinge, die Sie noch nicht haben. Wählen Sie Bilder von Ihrem Traumhaus, Ihrem Auto und Ihrem Leben und zeigen Sie Dankbarkeit für das, was sein wird. Schreiben Sie darüber in Ihrem nächsten Tagebuch Sitzung.
  • Die Technik des magischen Checks - Bekannt geworden durch Das GeheimnisNehmen Sie einen Blankoscheck und tragen Sie den Betrag ein, den Sie erhalten oder verdienen möchten, sowie das Datum und die Unterschrift. Stellen Sie sich vor, wie Sie sich fühlen würden, wenn Sie diese Summe erhalten würden.
    Im Jahr 1985 stellte Jim Carrey sich selbst einen Scheck über zehn Millionen Dollar für "erbrachte schauspielerische Leistungen" aus und datierte ihn zehn Jahre in die Zukunft. Im Jahr 1995 spielte er die Hauptrolle in Dumm und Dümmer und erhielt den genau Betrag, den er geschrieben hatte. Dankbarkeit für etwas, das noch nicht geschehen ist, spielt eine Schlüsselrolle bei der Manifestation.
Dankbarkeits-Journaling

Um von den Vorteilen des Dankbarkeitstagebuchs zu profitieren, sollten Sie es konsequent weiterführen. Es wird im Handumdrehen zur Gewohnheit, und es könnte Ihr Leben verändern. 

Wenn alles andere fehlschlägt, denken Sie immer an die weisen Worte Buddhas: "Lasst uns aufstehen und dankbar sein, denn wenn wir heute nicht viel gelernt haben, so haben wir wenigstens ein wenig gelernt, und wenn wir nicht viel gelernt haben, so sind wir wenigstens nicht krank geworden, und wenn wir krank geworden sind, so sind wir wenigstens nicht gestorben; lasst uns also alle dankbar sein." 

What’s the best crystal for me?

You are only few answers away from finding out which crystal is best suited for your life’s journey ✨

Bewusste Belohnungen

Sammeln Sie jedes Mal Punkte, wenn Sie bei uns einkaufen, teilen oder uns besuchen, um exklusive Rabatte und Angebote zu erhalten.

Geben Sie 30% Rabatt und erhalten Sie 1200 Punkte

Schenken Sie Freunden 30% Rabatt auf ihre erste Bestellung und Sie erhalten 1200 Bonuspunkte. Ein Gewinn für beide Seiten!

100% echte Steine

Wir verkaufen nur Produkte von höchster Qualität, die aus echten Steinen hergestellt werden.

Sicher bestellen

Garantiert sicherer Checkout durch alle gängigen Kreditkarten oder Paypal

Glücksgarantie

Sind Sie mit Ihrer Bestellung unzufrieden? Lassen Sie es uns innerhalb von 30 Tagen wissen und wir nehmen es zurück und erstatten Ihnen die Kosten!