Free shipping on orders over $75

Wie man Kristalle aufbewahrt: Bewährte Praktiken und Ideen zur Lagerung

In einer perfekten Welt könnten wir alle unsere Kristalle aufbewahren. Aber wenn Sie mehr Kristalle haben, als Sie verwenden können, müssen Sie eine Aufbewahrungslösung finden, die für Ihre Kristallfamilie geeignet ist. Heute geben wir Ihnen Tipps für die beste Pflege und Ideen, wo Sie Ihre Kristalle aufbewahren können.

Je weiter die Geschichte Ihrer wachsenden Kristallsammlung voranschreitet, desto schwieriger wird es, das Kapitel "Aufbewahrung" zu lösen. In einer perfekten Welt könnten wir alle unsere Kristalle zur Schau stellen. Im Haus verteilt, um unsere Handgelenke gewickelt, im Auto und auf der Arbeit. Es gibt wirklich einen Heilkristall für jede Gelegenheit! Aber wenn Sie mehr Kristalle haben, als Sie verwenden können, müssen Sie eine Aufbewahrungslösung finden, die für Ihre Kristallfamilie geeignet ist. Heute geben wir Ihnen Tipps für die beste Pflege und Ideen, wo Sie Ihre Kristalle aufbewahren können.

In diesem Artikel:

Erstens: Können Kristalle zusammen aufbewahrt werden?

Die kurze Antwort lautet: Ja. Aber wissen Sie, wie verschiedene Kristalle und ihre Bedeutungen großartige Paarungen ergeben? Wie sich ihre Energien verflechten wie das Schicksal zweier Liebender, die sich in die Quere kommen? Das gleiche Prinzip gilt für die Aufbewahrung der Steine, wenn sie nicht in Sichtweite sind. Ihre Energien können beeinträchtigt werden, weshalb wir generell empfehlen, Kristalle in einem natürlichen Stoff aufzubewahren, der ihre Vitalität unterstützt. 

Wenn Ihre Sammlung klein ist, brauchen Sie sich nicht mit speziellen Aufbewahrungsmöglichkeiten zu belasten. Wenn Ihre Sammlung schon recht groß ist, finden Sie hier einige Aufbewahrungsmöglichkeiten:

  • Nach Farbe: Dies bedeutet oft, dass Ihre Kristalle auch nach Energie aufbewahrt werden, da Kristalle mit gleichen Federn sich zusammenfinden. Rot, Rosa, Weiß - kodieren Sie sie alle nach Farben!
  • Nach Kristallfamilie: Bewahren Sie alle Quarze, Selenite, Amethyste in einer eigenen Schachtel/einem eigenen Teil/einem eigenen Beutel usw. auf.
  • Nach Intention: Dies hängt stark von Ihnen ab, aber die Unterteilung der Kristalle nach ihrer besten Energieverwendung kann Ihnen helfen zu wissen, wohin Sie gehen müssen, wenn Sie den Kristall im Moment suchen. 
Amethyststücke in einer Schale

Nach Form und Zartheit: Viel wichtiger als die Absicht oder die Farbe ist es, die Kristalle nach ihrer Form zu unterscheiden. Denn manche Kristalle sind empfindlicher als andere. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie haltbar die einzelnen Steine sind, können Sie sich bei der Mohs-Härteskala

Manchmal kann man anhand des Aussehens des Kristalls Rückschlüsse ziehen. Zum Beispiel, Opal, Selenit und Hematit sehen recht zart aus und sind sehr spröde. Wickeln Sie daher jeden dieser Kristalle einzeln in einen weichen Stoff oder in Seidenpapier ein, bevor Sie sie beiseite legen. 

Nicht alle harten Steine sind auch stabil. Diamanten zum Beispiel sind der härteste aller Steine, können aber trotzdem leicht zerbrechen. Berücksichtigen Sie dies also bei der Lagerung. 

Wenn Sie die weicheren Edelsteine und geschliffenen Kristalle in Beuteln aufbewahren, in denen sie geschaukelt und bewegt werden können, ist das ein Rezept für Splitter und Kratzer - vor allem, wenn Sie sie zusammen mit Rohsteinen aufbewahren. Chips beeinträchtigen nicht nur das Aussehen des Kristalls, sondern können auch den Energiefluss eines Kristalls verändern. Achten Sie also darauf, welche Kristalle mit welchen zusammen aufbewahrt werden und in welchem Schutz sie aufbewahrt werden!

Aufbewahrungsboxen für Heilkristalle

Ja, Ihre praktischen Aufbewahrungsboxen sind die beste Option für die Lagerung Ihrer Kristalle! Die Wahrheit ist, dass Ihre Edelsteine keine kristallspezifische Lösung brauchen, um sicher aufbewahrt zu werden, bis Sie bereit sind, sie wieder zu berühren. Ganz gleich, ob Sie auf Reisen sind und Ihre Kristalle in einer Gruppe aufbewahren müssen oder ob Sie sie geordnet aufbewahren möchten - normale Aufbewahrungsboxen sind die beste Wahl. 

Es gibt jedoch einige Grundregeln für die Aufbewahrung von Kristallen und Steinen in Boxen. Am besten ist es, kein Plastik für die Aufbewahrung zu verwenden, da es kein atmungsaktives Material ist, in dem die Kristalle ihre Energie freisetzen können. 

Viele Menschen mögen es nicht, ihre Natursteine in einem Material aufzubewahren, das nicht natürlich ist. Dieses Gefühl reicht bis in die Antike zurück und hält bis heute an. Wenn Sie also nur Plastikbehälter haben, wie z. B. solche, die für die Aufbewahrung von Perlen oder Kunsthandwerk gedacht sind, versuchen Sie, Ihre Kristalle entweder einzuwickeln, bevor Sie sie hineinlegen, oder den Behälter mit natürlichem Stoff auszukleiden, um ihre Energien zu schützen. 

Versuchen Sie es mit Seide, Wildleder oder einem anderen natürlichen Stoff, den Sie zur Hand haben. Auch die Farbe des Stoffes kann eine Rolle bei der Energieerhaltung Ihres Kristalls spielen. Schwarz ist normalerweise die Farbe der Wahl, da sie alle Farben des Spektrums absorbiert. Weiß ist ein starker Verfolger, da es dafür bekannt ist, alle Wellenlängen des sichtbaren Lichts zu enthalten. 

Holzschalen: Diese natürlichen Aufbewahrungsmöglichkeiten eignen sich hervorragend für die erdige Ausstrahlung von Kristallen. Je nach Ihrem Bedarf an Kristallen wählen Sie einfach eine Holzschale, die groß genug ist, um Ihre Edelsteine aufzubewahren. 

Beutel mit Kordelzug: Versuchen Sie es mit Organzabeuteln, Samtbeuteln oder basteln Sie Ihren eigenen Beutel aus Ihrem Lieblingsstoff. Dies ist eine großartige Lösung, um Trommelsteine oder kleine Edelsteine aufzubewahren, die vor Sonnenlicht geschützt werden sollten. 

Aufbewahrungsort für Ihre Kristalle

Manche Menschen stellen ihre mit Kristallen gefüllten Schmuckkästchen gerne ins Schlafzimmer, wenn sie die richtigen Absichten haben. Andere haben einen speziellen Bastelbereich in ihrer Wohnung für größere Aufbewahrungseinheiten. Wo Sie Ihre überschüssigen Kristalle aufbewahren, bleibt ganz Ihnen überlassen! 

Denken Sie daran, dass einige Kristalle ihren Glanz und ihre Vitalität verlieren, wenn sie zu lange dem direkten Sonnenlicht ausgesetzt sind. Falls Sie eine Handvoll göttlicher Geoden in Ihrer Lieblingsholzschale in der Nähe eines Fensters aufbewahren möchten, sollten Sie einfach überprüfen, ob diese sonnenlichttauglich sind. 

Hier ist eine kurze Liste beliebter Kristalle, die nicht im Sonnenlicht gelagert werden sollten:

  • Amethyst
  • Citrin
  • Howlit
  • Saphir
  • Fluorit
  • Rosenquarz
  • Rauchquarz
  • Karneol
  • Celestit

Sie sollten auch an die Elektronik im Haus denken. Der Schwarze Turmalin zum Beispiel ist ein starker Schutz gegen negative Energien, die von elektronischen Geräten ausgehen. Während Sie also vielleicht in Erwägung ziehen, zusätzliche Schwarzer Turmalin-Kristalle im Büro aufzubewahren, sollten Sie auch darauf achten, dass Sie keine lebendigen magnetischen Steine wie Hämatit in der Nähe dieser elektronischen Geräte aufbewahren. 

Nicht zuletzt sollten Sie auch an das Wasser denken. Während Sie sich sicher vorstellen können, Ihre Kristallsammlung in Holzschalen und großen Schubladen aufzubewahren, gibt es Menschen, die ihre überschüssigen Steine gerne im Garten aufbewahren. Wenn Sie Kristalle im Freien oder an einem Ort aufbewahren wollen, der nass werden könnten Wenn Sie Kristalle im Freien oder in der Nähe eines Ortes aufbewahren wollen, der bei Regen nass werden könnte, wie z. B. eine Fensterbank, achten Sie darauf, dass Sie nur Kristalle verwenden, die dem Regen standhalten können. Einige Kristalle sind dafür bekannt, dass sie sich durch Wasserschäden verschlechtern und ihr lebhaftes Aussehen verlieren. 

Bewahren Sie Kristalle nahe an Ihrem Herzen auf

Wir wissen, dass Kristalle zu überlaufen beginnen, wenn wir ihre sanften, positiven Auswirkungen auf unsere Stimmung und unser Wohlbefinden zu spüren beginnen. Hören Sie, wir sind auch kristallbesessen! Letzten Endes gibt es kein richtiges oder falsches System für die Aufbewahrung Ihrer Kristalle. Spielen Sie mit Organisationssystemen, Aufbewahrungseinheiten, Dekorationsartikeln und vielem mehr, um ein System zu finden, das für Sie nützlich ist. Vergessen Sie nicht, sich bei der Kristallfamilie zu melden, die einige Zeit in einer Kiste verbracht hat. Sie werden sich freuen, von Ihnen zu hören!

What’s the best crystal for me?

You are only few answers away from finding out which crystal is best suited for your life’s journey ✨

Bewusste Belohnungen

Sammeln Sie jedes Mal Punkte, wenn Sie bei uns einkaufen, teilen oder uns besuchen, um exklusive Rabatte und Angebote zu erhalten.

Geben Sie 30% Rabatt und erhalten Sie 1200 Punkte

Schenken Sie Freunden 30% Rabatt auf ihre erste Bestellung und Sie erhalten 1200 Bonuspunkte. Ein Gewinn für beide Seiten!

100% echte Steine

Wir verkaufen nur Produkte von höchster Qualität, die aus echten Steinen hergestellt werden.

Sicher bestellen

Garantiert sicherer Checkout durch alle gängigen Kreditkarten oder Paypal

Glücksgarantie

Sind Sie mit Ihrer Bestellung unzufrieden? Lassen Sie es uns innerhalb von 30 Tagen wissen und wir nehmen es zurück und erstatten Ihnen die Kosten!